Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
Lizenz: Life Kinetik Trainer
fullsize
Think Global – Act Local
fullsize
2020: Wir sind Europa
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2021

Sonntag, 28.11.2021
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

UNIQ Designbüros
Sie erreichen uns aktuell:
Mo – Do von 9 – 13 Uhr

Unsere Jubiläumsjahre:
2022: 25 Jahre A. Sagdiç
2022: 50 Jahre 1. Klasse '72
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 35 Jahre Abi8385 entfällt!
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2018: 25 Jahre UNIQ Designbüros
2015: 50 Jahre Stefan Strehl
2015: 30 Jahre Abi8385

Save The Date

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Persönliches

Information vom 07. Januar 2016

21_ Life-Balance

Zum 50. Geburtstag von Stefan Strehl

fullsize

Arbeit ist Leben!
Der ständig, verzweifelte Versuch, Arbeit versus Leben als getrennte Dinge, harmonisierend in Form unterschiedlichster »Work-Life-Balance-Systeme« als mögliche Erfolgskonzepte zu verkaufen, ist aus meiner Sicht nicht sinnvoll, da »Work« ein wesentlicher Anteil von »Life« ist und nicht separiert werden darf. Wir benötigen also kein Gleichgewicht, einen Ausgleich oder eine Balance zwischen diesen Bereichen. Früher hat man »Work« durch Berufung, statt Beruf und Job, bzw. als wesentlicher Bestandteil und nicht als Mittel zum Zweck erkannt. Mit zunehmender Bedeutung der finanziellen Lebensgrundlage und steigendem Bedürfnis nach Luxus und ständiger Triebbefriedigung, ist es kein Wunder, dass der zunehmende Frust, Leistungs- und Profil-Forderungen, Burn-Out und Bore-outs sowie das Funktionieren als »System-Spieler« teilweise nur durch medizinische Beruhigungsmittel und Stimulationen erzielt werden können.

Arbeitsleben
Kurzfristiger, rein wirtschaftlich orientierter Aktionismus macht oftmals krank und ist höchst unbefriedigend. Das beginnt bereits mit Strukturen und »Must-DOs« in der Vorschule, Schule, im Studium und Verein, reduziert Leistungsfähigkeit immer und ausschließlich auf des Erfüllen eines Bedarfs und interessiert sich nicht für die persönlichen Entfaltungsstufen, Ziele, Leidenschaften oder Modifikationswünsche des einzelnen Menschen, die gerne als Humanpotential, beinahe technisch, rein rational positioniert werden. Das Arbeitsleben ist als wesentlicher Bestandteil der Persönlichkeit kein Zwangsfaktor, sondern sollte dem Weg und Ziel des Einzelnen entsprechen, sein Profil schärfen und seine Bedürfnisse – zumindest vorwiegend – befriedigen.

Lebensqualität und Life-Balance
Stellt man den Menschen in den Mittelpunkt aller Betrachtungen (Homo-Mensura-Satz: Der Mensch ist das Maß aller Dinge – Protagoras), widerspricht diese Logik dem heutigen Tagesgeschäft. UNIQ Kommunikationsdesign nimmt diesen Wert jedoch sehr ernst: Die telefonischen Sprechzeiten wurden auf die Zeit von Mo – Do, von 9 – 13 Uhr reduziert, die 4-Tage-Woche eingeführt und die Öffnungszeiten nur außerhalb der Ferienzeiten, Wochenenden, Feiertagen und Benefitness-Tagen vorgesehen. So hat unser Team immer Zeit für Familie und v.a. Kinder während der Ferien und kann sich auf die entsprechenden Freiräume für die eigene Potentialentfaltung, »Kreative Pausen« zum Reflektieren, Entspannen und Nachdenken konzentrieren.

Danke!
Diese Art der aktiven, gelebten und gewinnbringenden Life-Balance ist für UNIQ typisch und nur konsequent bzw. nur mit der Unterstützung der betroffenen Freunde und Netzwerkpartner darstellbar. Auf diese Entwicklung bin ich sehr stolz: Vielen herzlichen Dank für Euer/Ihr Verständnis und Deine/Ihre Unterstützung.

Zitat des Tages

„Ich würde nicht sagen, dass ich alles wieder so mache, wie ich es gemacht habe, denn dieser Weg ist von Höhen und Tiefen geprägt, aber auch von Fehlern.”

Helmut Kohl
Bemerkung der Redaktion

Alle wichtigen Entscheidungen beruhen auf Zielsetzungen. Erst rückblickend können wir das Erreichen der Ziele und die Entwicklungen bewerten. Lassen Sie uns gemeinsam in die Zukunft blicken.

Schrift des Tages

Frances Uncial Std Regular

Einfach bestellen bei www.myfonts.com

Bild des Tages

On Air – empfangsbereit
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 28. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DR. KORNELIA U. +++
  • SOWIE: ED HARRIS (1950) US-SCHAUSPIELER (U.A. DIE TRUMAN SHOW) +++
  • RANDY NEWMAN (1943) US-SÄNGER, PIANIST, KOMPONIST (U.A. FILMMUSIK ZU "TOY STORY") SOWIE OSCAR- UND GRAMMY-PREISTRÄGER +++
  • STEFAN ZWEIG (1881) ÖSTERR. SCHRIFTSTELLER (U.A. SCHACHNOVELLE) +++
  • JOHN WESLEY HYATT (1837) US-ERFINDER (U.A. HERSTELLUNGSVERFAHREN FÜR ZELLULOID, DER ERSTE INDUSTRIELL EINSETZBARE THERMOPLASTISCHE KUNSTSTOFF) +++
  • ANTON RUBINSTEIN (1829) NACH GREG. KALENDER, JÜD.-RUSS. PIANIST, KOMPONIST, DIRIGENT, GRÜNDER DER MUSIKHOCHSCHULE "SANKT PETERSBURGER KONSERVATORIUM" (1862) +++
  • FRIEDRICH ENGELS (1820) DT. GESELLSCHAFTSKRITIKER, PHILOSOPH UND HISTORIKER, ZUS. MIT KARL MARX DER "VATER DES MARXISMUS" +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: BERTA, JAKOB, ALBRECHT +++
  • 28. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DR. KORNELIA U. +++
  • SOWIE: ED HARRIS (1950) US-SCHAUSPIELER (U.A. DIE TRUMAN SHOW) +++
  • RANDY NEWMAN (1943) US-SÄNGER, PIANIST, KOMPONIST (U.A. FILMMUSIK ZU "TOY STORY") SOWIE OSCAR- UND GRAMMY-PREISTRÄGER +++
  • STEFAN ZWEIG (1881) ÖSTERR. SCHRIFTSTELLER (U.A. SCHACHNOVELLE) +++
  • JOHN WESLEY HYATT (1837) US-ERFINDER (U.A. HERSTELLUNGSVERFAHREN FÜR ZELLULOID, DER ERSTE INDUSTRIELL EINSETZBARE THERMOPLASTISCHE KUNSTSTOFF) +++
  • ANTON RUBINSTEIN (1829) NACH GREG. KALENDER, JÜD.-RUSS. PIANIST, KOMPONIST, DIRIGENT, GRÜNDER DER MUSIKHOCHSCHULE "SANKT PETERSBURGER KONSERVATORIUM" (1862) +++
  • FRIEDRICH ENGELS (1820) DT. GESELLSCHAFTSKRITIKER, PHILOSOPH UND HISTORIKER, ZUS. MIT KARL MARX DER "VATER DES MARXISMUS" +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: BERTA, JAKOB, ALBRECHT +++
  • 28. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DR. KORNELIA U. +++
  • SOWIE: ED HARRIS (1950) US-SCHAUSPIELER (U.A. DIE TRUMAN SHOW) +++
  • RANDY NEWMAN (1943) US-SÄNGER, PIANIST, KOMPONIST (U.A. FILMMUSIK ZU "TOY STORY") SOWIE OSCAR- UND GRAMMY-PREISTRÄGER +++
  • STEFAN ZWEIG (1881) ÖSTERR. SCHRIFTSTELLER (U.A. SCHACHNOVELLE) +++
  • JOHN WESLEY HYATT (1837) US-ERFINDER (U.A. HERSTELLUNGSVERFAHREN FÜR ZELLULOID, DER ERSTE INDUSTRIELL EINSETZBARE THERMOPLASTISCHE KUNSTSTOFF) +++
  • ANTON RUBINSTEIN (1829) NACH GREG. KALENDER, JÜD.-RUSS. PIANIST, KOMPONIST, DIRIGENT, GRÜNDER DER MUSIKHOCHSCHULE "SANKT PETERSBURGER KONSERVATORIUM" (1862) +++
  • FRIEDRICH ENGELS (1820) DT. GESELLSCHAFTSKRITIKER, PHILOSOPH UND HISTORIKER, ZUS. MIT KARL MARX DER "VATER DES MARXISMUS" +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: BERTA, JAKOB, ALBRECHT +++