Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
Lizenz: Life Kinetik Trainer
fullsize
Think Global – Act Local
fullsize
2020: Wir sind Europa
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2022

Montag, 03.10.2022
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Sie erreichen unsere
UNIQ Designbüros derzeit
telefonisch nur nach vorheriger
Vereinbarung,
per WhatsApp,
E-Mail oder Zugang/Kennwort.
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Wir rufen Sie sehr gerne zurück.


Unsere Jubiläumsjahre:
2023: 30 Jahre UNIQ Designbüros
2022: 50 Jahre 1. Klasse '72
2022: 25. Jahr A. Sagdiç
2022: 20. Hochzeitstag
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 35 Jahre Abi8385
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2015: 50 Jahre Stefan Strehl

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Persönliches

Information vom 31. Januar 2016

45_ Tradition und Zukunft

Zum 50. Geburtstag von Stefan Strehl

fullsize

Ein Gebäude benötigt ein festes Fundament

In der Regel findet man immer einen kausalen Zusammenhang, eine Quelle, einen Ursprung einer späteren Wirkung, ohne die heutige Tatbestände gar nicht möglich wären. Erfolgreich agieren: Die Ursache begründet sich fast immer in der Tradition und Vergangenheit, in vorherigen Lebensphasen oder der Kindheit (manchmal sogar generationsübergreifend). Ebenso sind ein festes Fundament, eine Basis und Verankerung immer die tragenden Säulen und statischen Voraussetzungen, um darauf aufzubauen und weitere Etagen und Levels, Höhen und nach oben strebende Strukturen zu ermöglichen. Die Basis ist immer die wesentliche Grundlage. Die Tradition ist in der Regel der Anfang einer Erbsubstanz, der menschlichen Kultur, der gestrige Stoff, heutiger und zukünftiger Erinnerung und ggf. einem Vorbild zu folgen.

Reale Legenden einer Tradition

Die eigene Prägung und Vorgeschichte, die Erfolge und Meisterschaften meiner Eltern (ganz unterschiedlicher Art) haben mir bereits als Heranwachsenden die positiven Vorzeichen einer möglichen Qualifikation plausibel vor Augen geführt und den Traum, Wunsch und sagenhafte Märchenwelt, als realistische, erreichbare Option präsentiert. Ohne diese Vorbilder wäre das Profil der Zukunft kaum möglich gewesen. Es ist deutlich besser als Lehrling in die Fußstapfen eines Meisters zu treten, als jeden Schritt neu erfinden zu müssen. Viele Novitäten und revolutionäre Innovationen, Krankheiten, die zum Sterben verurteilten oder Prolongationen sind ausgestorben und haben die evolutionäre Auswahl gar nicht überlebt. Auch situative Probleme und Projektionen, die uns und unsere Vorfahren mit existenzieller Not gequält haben, waren rückblickend nicht einmal wert, beachtet zu werden.

Das Heute war gestern auch morgen
Die technische Entwicklung und Innovationen halten uns bei Atem. Was gestern mit der ersten Eisenbahn zwischen Nürnberg und Fürth, Oldtimern, […] LetterPress, der Goldschlägerkunst und Desktop-Publishing begonnen hatte, heute durch Smartphones, Tablets und Internet-Programmierungen Mainstream ist […], Science Fiction die FutureGuides und Strategen erahnen und morgen das Markenmanagement, Kommunikationsdesign, Sharing und Makeln, Urheber- und Nutzungsrechte […] crossmedial, familiär oder kulturell etc. ausmachen werden, wird die Zukunft zeigen. Alles ist im Fluss, alles verändert sich. Manch ein Zeitgeist mit Regierungsverantwortung sitzt daher Aufgaben auch einfach aus und wartet, bis sie vorbei sind oder sich von selbst gelöst haben. Sie können abwarten, aber auch proaktiv handeln. Service Design 4.0 ist eine entsprechende Denk- und Vorgehensweise, die logisch, generalistisch [...] und interdisziplinär sehr viel möglich macht.

Danke!

Als 1782 Wolfgang Amadeus Mozart seine Constanze heiratete, war es noch üblich, dass nur wenige Kinder die Kinderzeit überlebten. Im 20. Jahrhundert stieg die Lebenserwartung um rund 30 Jahre. Wer 2000 geboren wurde könnte bereits über 100 Jahre alt werden. Ich freue mich sehr, dass ich bislang weder einen Krieg, Terroranschläge noch tödliche Krankheiten erleben musste, wir demokratisch und überdurchschnittlich gut leben, Menschenrechte und freie Meinungsäußerung genießen, sich alle Kinder wunderbar entwickeln können und ich nie mit einem Menschen der Nachkriegszeit, die nur Aufschwung kannten, tauschen musste. Die Zukunft ist nicht grundsätzlich einfach, kann sich aber vielversprechend entwickeln.

Zitat des Tages

„Menschen sind Interpreten und keine Marionetten. Schöpfung, Eigeninitiative oder Kreativität erzeugen »Geistige Reife« und auch Vorstände oder Geschäftsführer machen nicht nur einen Job.”

Stefan Strehl, Designer
Bemerkung der Redaktion

Job und Berufung unterscheiden sich grundsätzlich. Wenn Sie nicht am dünnen Faden hängen wollen, sollten Sie sich zeitig für Führungsaufgaben entscheiden ;-)

Schrift des Tages

Quickpen

Einfach bestellen bei www.myfonts.com

Bild des Tages

Sound of Silence
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 3. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: "DEUTSCHE EINHEIT", INGE K., THOMAS F., UWE K., VERENA JULIANE ST., SUSANNE J., ELKE SCH. +++
  • SOWIE: ZLATAN IBRAHIMOVIC (1981) SCHWED. FUSSBALLSPIELER (U.A. SIEBENFACHER FUSSBALLER DES JAHRES IN SCHWEDEN) +++
  • ROY HORN (1944) DT-US-ZAUBERKÜNSTLER (TEIL DES DUOS "SIEGFRIED & ROY") +++
  • JAMES M. BUCHANAN (1919) US-ÖKONOM UND TRÄGER DES NOBELPREISES FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN (1986) +++
  • LUDWIG DÖBLER (1801) ÖSTERR. PHYSIKER UND BERÜHMTER ZAUBERKÜNSTLER DER "WIENER GESELLSCHAFT" +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: EWALD, UDO, BIANCA, PAULINA +++
  • 3. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: "DEUTSCHE EINHEIT", INGE K., THOMAS F., UWE K., VERENA JULIANE ST., SUSANNE J., ELKE SCH. +++
  • SOWIE: ZLATAN IBRAHIMOVIC (1981) SCHWED. FUSSBALLSPIELER (U.A. SIEBENFACHER FUSSBALLER DES JAHRES IN SCHWEDEN) +++
  • ROY HORN (1944) DT-US-ZAUBERKÜNSTLER (TEIL DES DUOS "SIEGFRIED & ROY") +++
  • JAMES M. BUCHANAN (1919) US-ÖKONOM UND TRÄGER DES NOBELPREISES FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN (1986) +++
  • LUDWIG DÖBLER (1801) ÖSTERR. PHYSIKER UND BERÜHMTER ZAUBERKÜNSTLER DER "WIENER GESELLSCHAFT" +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: EWALD, UDO, BIANCA, PAULINA +++
  • 3. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: "DEUTSCHE EINHEIT", INGE K., THOMAS F., UWE K., VERENA JULIANE ST., SUSANNE J., ELKE SCH. +++
  • SOWIE: ZLATAN IBRAHIMOVIC (1981) SCHWED. FUSSBALLSPIELER (U.A. SIEBENFACHER FUSSBALLER DES JAHRES IN SCHWEDEN) +++
  • ROY HORN (1944) DT-US-ZAUBERKÜNSTLER (TEIL DES DUOS "SIEGFRIED & ROY") +++
  • JAMES M. BUCHANAN (1919) US-ÖKONOM UND TRÄGER DES NOBELPREISES FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN (1986) +++
  • LUDWIG DÖBLER (1801) ÖSTERR. PHYSIKER UND BERÜHMTER ZAUBERKÜNSTLER DER "WIENER GESELLSCHAFT" +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: EWALD, UDO, BIANCA, PAULINA +++