Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
TranerLizenz'19 LifeKinetik
fullsize
Think Global – Act Local
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2024

Freitag, 23.02.2024
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Sie erreichen
die UNIQ Designbüros telefonisch
derzeit nur nach vorheriger
Vereinbarung,
per WhatsApp,
E-Mail oder Zugang/Kennwort.
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Wir rufen Sie sehr gerne zurück.


Unsere Jubiläumsjahre:
2023: 30 Jahre UNIQ Designbüros
2022: 50 Jahre 1. Klasse '72
2022: 25 Jahre A. Sagdiç (Team)
2022: 20. Hochzeitstag
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 35 Jahre Abi8385
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2015: 50 Jahre Stefan Strehl

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Persönliches

Information vom 26. März 2020

COVID-19

Verhaltensregeln

fullsize

Die größte Katastrophe seit sehr langer Zeit hat nicht nur die Region, Bayern oder Deutschland erfasst, sondern erstmals als Pandemie die gesamte Welt. Die exponentielle, virale Verbreitung, die gigantische Ansteckungsgefahr, das Debakel für Risikogruppen und ältere Menschen [...] sind wie ein frustriertes Schütteln unserer Erde, die sich von der Drittklassigkeit der Gier und rein wirtschaftlichen Orientierung der Globalisierung befreien und im Rahmen der bislang praktizierten Gewinnmaximierung durchatmen möchte. Verständlich und grausam zugleich. Soziale Kontakte durch Kontaktverbote? Nähe durch Distanz? Ja! Das Kontaktverbot wird uns alle deutlich näher zusammen bringen.

Corona zwingt schnell zu handeln
Innerhalb weniger Tage müssen wir Menschen viele Paradigmen ändern, weltweit Solidarität und Kooperationsbereitschaft zeigen, Nächstenliebe leben und eine nie dagewesene Nachbarschaftshilfe praktizieren, die beinahe grenzenlos, kreativ, wunderbar und selbstlos wirkt (und sein muss). Die Staaten pumpen nicht Billionen in die Rüstung, sondern in Soloselbstständige, KMUs, existenzbedrohte Unternehmen, soziale Einrichtungen und Menschlichkeit. Die Menschheit aber auch die Umwelt freuen sich und bereits nach wenigen Tagen der teilweise tödlichen Infektion, die erst den Anfang der Katastrophe beschreibt, gibt es nur noch ein zentrales und wichtiges Thema, das alle Medien und Menschen bestimmt. Ich wünsche mir mehr denn je, dass diese Verbundenheit und Denkweise der Unwirtschaftlichkeit, der Wertschätzung, der Verfügbarkeit, der Achtung, der Unterstützung, der SicherheitsPuffer [...] oder Kooperationsbereitschaft auch in Zukunft erhalten bleiben wird. Risikomanagement bedeutet auch, dass man dann, wenn man etwas dringend benötigt, auch problemlos darüber verfügen kann.

www.CorneliaKoller.de
Meine liebe Freundin hat sofort einige Verhaltensregeln skizziert, die gerne verbreitet und genutzt werden dürfen und sollen. Das verstehe ich unter Nachbarschaftshilfe in einer globalisierten Welt. Danke Cornelia!

Persönliche Bitte
Genau am Rande des Überlebens, der existenziellen Bedrohung, der Ausgangsbeschränkung (noch nicht Sperre), dem maximalen Drängen nach Vernunft, Disziplin und Akzeptanz aller sicher irgendwann verbleibenden Kollateralschäden, des wirtschaftlichen Debakels, Verluste, Opfer und sehr lange noch erkennbaren Einschlägen, bitte ich um Verantwortung, Würde, Achtung, Demut [...] und den Verzicht auf die Verbreitung unnötiger Kritik, jeglicher FakeNews, düsterer Verschwörungstheorien und kontraproduktiver Begleiterscheinungen. Aus meiner Sicht gehören heute auch Stichwahlen der Kommunalwahlen in Bayern, Wahlkampf oder die Vergeudung jeglicher Energie für Dinge, die der Mensch nicht zum [Über-]Leben braucht. Helft lieber denen, die Eure Hilfe dringend benötigen und festigt Freundschaften mit Menschen, die Ihr vielleicht noch gar nicht kennt und schenkt soziale Nähe auch unbekannter Weise.

Vielen Dank! Bleibt bitte alle gesund.

Zitat des Tages

„Vielleicht sollten wir es jetzt mit der Liebe versuchen, weil die Angst die letzten 10.000 Jahre wohl keinen Erfolg gebracht hat.“

Gerald Hüther
Bemerkung der Redaktion

Mit Angst und Schrecken kann man weder Glück, Liebe oder Zufriedenheit "erzwingen".

Schrift des Tages

Avera-Sans-TC-Brush

Einfach bestellen unter www.tomchalky.com

Bild des Tages

Im Zeichen der Sonnenblume
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • NICHT VERGESSEN: MORGEN IST DER 29.02. (SCHALTJAHR)
  • 23. FEBRUAR – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DANIELA F., LUDEK S., SIMONE E. +++
  • SOWIE: MICHAEL DELL (1965) US-UNTERNEHMER UND GRÜNDER VON DELL (1984) PERSONAL COMPUTER +++
  • ANDREA SAWATZKI (1963) DT. SCHAUSPIELERIN +++
  • PETER FONDA (1940) US-SCHAUSPIELER ("EASY RIDER") UND FILMREGISSEUR +++
  • ALLAN McLEOD CORMACK (1924) SÜDAFRIK.-US-PHYSIKER UND TRÄGER DES NOBELPREISES (1979) FÜR DIE ENTWICKLUNG DER "COMPUTERTOMOGRAFIE" +++
  • ERICH KÄSTNER (1899) DT. SCHRIFTSTELLER UND DREHBUCHAUTOR +++
  • KARL JASPERS (1883) DT. PSYCHIATER UND PHILOSOPH ("EXISTENZPHILOSOPHIE") +++
  • CÉSAR RITZ (1850) SCHWEIZER HOTELIER, LEITETE CARLTON UND AVOY, NAMENSGEBER DES RITZ +++
  • GEORG WESTERMANN (1810) DT. VERLEGER, INITIATOR DES "DIERCKE WELTATLAS" +++
  • GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685) BEDEUTENDER KOMPONIST DES BAROCK (46 OPERN, 25 ORATORIEN) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ROMANA, RAFFAELA, POLYK +++
  • NICHT VERGESSEN: MORGEN IST DER 29.02. (SCHALTJAHR)
  • 23. FEBRUAR – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DANIELA F., LUDEK S., SIMONE E. +++
  • SOWIE: MICHAEL DELL (1965) US-UNTERNEHMER UND GRÜNDER VON DELL (1984) PERSONAL COMPUTER +++
  • ANDREA SAWATZKI (1963) DT. SCHAUSPIELERIN +++
  • PETER FONDA (1940) US-SCHAUSPIELER ("EASY RIDER") UND FILMREGISSEUR +++
  • ALLAN McLEOD CORMACK (1924) SÜDAFRIK.-US-PHYSIKER UND TRÄGER DES NOBELPREISES (1979) FÜR DIE ENTWICKLUNG DER "COMPUTERTOMOGRAFIE" +++
  • ERICH KÄSTNER (1899) DT. SCHRIFTSTELLER UND DREHBUCHAUTOR +++
  • KARL JASPERS (1883) DT. PSYCHIATER UND PHILOSOPH ("EXISTENZPHILOSOPHIE") +++
  • CÉSAR RITZ (1850) SCHWEIZER HOTELIER, LEITETE CARLTON UND AVOY, NAMENSGEBER DES RITZ +++
  • GEORG WESTERMANN (1810) DT. VERLEGER, INITIATOR DES "DIERCKE WELTATLAS" +++
  • GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685) BEDEUTENDER KOMPONIST DES BAROCK (46 OPERN, 25 ORATORIEN) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ROMANA, RAFFAELA, POLYK +++
  • NICHT VERGESSEN: MORGEN IST DER 29.02. (SCHALTJAHR)
  • 23. FEBRUAR – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DANIELA F., LUDEK S., SIMONE E. +++
  • SOWIE: MICHAEL DELL (1965) US-UNTERNEHMER UND GRÜNDER VON DELL (1984) PERSONAL COMPUTER +++
  • ANDREA SAWATZKI (1963) DT. SCHAUSPIELERIN +++
  • PETER FONDA (1940) US-SCHAUSPIELER ("EASY RIDER") UND FILMREGISSEUR +++
  • ALLAN McLEOD CORMACK (1924) SÜDAFRIK.-US-PHYSIKER UND TRÄGER DES NOBELPREISES (1979) FÜR DIE ENTWICKLUNG DER "COMPUTERTOMOGRAFIE" +++
  • ERICH KÄSTNER (1899) DT. SCHRIFTSTELLER UND DREHBUCHAUTOR +++
  • KARL JASPERS (1883) DT. PSYCHIATER UND PHILOSOPH ("EXISTENZPHILOSOPHIE") +++
  • CÉSAR RITZ (1850) SCHWEIZER HOTELIER, LEITETE CARLTON UND AVOY, NAMENSGEBER DES RITZ +++
  • GEORG WESTERMANN (1810) DT. VERLEGER, INITIATOR DES "DIERCKE WELTATLAS" +++
  • GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685) BEDEUTENDER KOMPONIST DES BAROCK (46 OPERN, 25 ORATORIEN) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ROMANA, RAFFAELA, POLYK +++