Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
Lizenz: Life Kinetik Trainer
fullsize
Think Global – Act Local
fullsize
2020: Wir sind Europa
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2019

Freitag, 22.11.2019
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Die UNIQ Designbüros
sind von Montag – Donnerstag
von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr
telefonisch erreichbar.

BenefitnessTage
Freitags, an Brückentagen
und während der Schulferien
in Bayern stehen wir nicht
zur Verfügung.

Unsere Jubiläumsjahre:
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2018: 25 Jahre UNIQ Designbüros
2017: 20 Jahre A. Sagdiç
2017: 45 Jahre 1. Klasse '72
2016: 40 Jahre AGD
2015: 50 Jahre Stefan Strehl
2015: 30 Jahre Abi8385

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Politik + Finanzen

Information vom 11. November 2016

Das Leben ist Trump

Die fünfte Jahreszeit

fullsize

11.11. um 11:11 Uhr?
Heute beginnt wieder einmal das Ritual des Faschings vor der sechswöchigen Fastenzeit. Aber auch agnostische Atheisten, die Samba (wie in Rio), die emotionale Logik, Masken, Verkleidungen und Rollenspiele (wie in Venedig), Traditionen, Genuss und Feste lieben, haben neben dem jährlichen Treiben die Veränderungen der Welt sicher schon erkannt. Es hat schon immer Innovationen und Paradigmenwechsel gegeben, die Branchen, alte Ideen und überholte Denkweisen, Brauchtümer und Märkte verändert haben und ggf. auch nicht-überlebensfähige Endstationen beseitigen bzw. ersetzen. Ist das Leben nur eine Art Karneval, ein zeitlich begrenztes Frohlocken für Stimmungsmacher, demokratische Republikaner und eloquente Verkäufer? Der Vorteil des Einzelnen wird die kollektive Intelligenz aber kaum sozialkompetent vertreten. Der Mensch benötigt Information und sachliche Kommunikation und nicht nur Werbung und emotionale Befangenheit. Trotzdem folgt das Procedere immer einer Logik, die viele Menschen erst rückwirkend zur Kenntnis nehmen – oder nie.

Verantwortung und Mainstream
Demokratie ist eine Majoritätenentscheidung, ein Volksentscheid für die Massen. Führung, Verantwortung und persönlicher Komfort sind aber in der Regel nicht mehrheitsfähig und das Machtspiel benötigt Söldner und Lemminge, die einst als Wählerstimmen einen Erfolg möglich machen, aber vielleicht nie daran partizipieren werden. Das Leben ist Trump? Ob Diktatur oder Masseneuphorie im Namen eines Dritten: Seit diversen Entwicklungen in Arabien (Gewalt und Frühlingserwachen), dem Brexit (späte Einsicht), pragmatischen Lösungen oder Doping in China (das Mögliche und Machbare), Ukraine und Russland (Interessenvertretung) […] oder auch in den USA, muss man Willkür, Machtbesessenheit, Geld und Erfolg verstehen und auch die "Entscheidung des Volkes" selbstverständlich und situativ als Rollenspiel bewerten. Trump wird zur Ikone und hat weltweit symbolische Wirkung. Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten ist sicher deutlich intelligenter und strategischer, als dies in vielen Medien verkaufsfördernd, plakativ erschien und hat den Verdrängungswettbewerb mit "The winner takes it all" für sich entschieden. Auch George W. Bush erhielt im Jahr 2000 weniger Stimmen als Al Gore und wurde trotzdem Präsident. Das nimmt der Demokratie die Würze der Mehrheit und berücksichtigt eine weitere spielbestimmende Komponente.

Das neue Jahrtausend
Unsere Globalisierung müsste sich mit den Herausforderungen der Kultur, der Demografie, der Umweltverschmutzung, der Potentialverschiebung, finanziellen Möglichkeiten, Vollautomatisierung, Altersarmut […] oder Ursachen der Flüchtlingsbewegungen und den bestehenden Menschenrechten (Umsetzung und Einhaltung) auseinandersetzen und nicht nur das Dilemma zwischen Pest und Cholera zur Wahl stellen. Systeme benötigen nicht Alternativen, sondern sinnvolle Optionen. Fakten sind Meinungen und Erfahrungswerte bereits realisierter Vorgänge verkümmern im Geschrei der Marktschreier. Das angebrochene Jahrtausend vermeidet ernsthafte, diplomatische Diskussionen und sucht nur wenige zielführende und richtungsweisende Lösungen, sondern konzentriert sich auf kontroverse Kommentare (Social Web) und Mehrheiten, die als politische und wirtschaftliche Alternative verkauft werden. Nicht die "Richtige Entscheidung", sondern Mainstream-Populismus wird bejubelt und als quotenbringendes Spektakel, nicht als Fastnacht ("nahe Fastenzeit") angemessen gewürdigt.

Die Fastenzeit kommt?
Wie nach jedem Berg ein Tal, Hoch ein Tief, einer Hausse die Baisse folgt und Sonnenschein auch Schatten kennt […] ist auch der soziologische Ruck eine logische Folge des menschlichen Übermuts und könnte die 7,3 Mrd. Wahrheiten der Welt, durch die Renaissance der einen einzigen Realität zur Besinnung und zum Nachdenken veranlassen. Doch nicht nach jedem Abwärts folgt automatisch ein Aufwärts. Unsere Welt ist komplex, volatil und unberechenbar. Wer hätte es gedacht: Selbst der DAX und Dow Jones werden nicht den monetären, spekulativen, vorhergesehenen Abschwung, sondern Gewinne verzeichnen. Ein neuer Trend?

Professionalität entscheidet
Umso mehr wäre es wichtig, die Kommunikation nicht auch als Option und Versuch zu sehen, sondern Profis zu überlassen oder die "Besten" zu verpflichten (gem. Peter F. Drucker). Professionalität entscheidet. Verlieren Sie also nicht den Mut, die Geduld oder versuchen Sie nicht jeden Wettbewerb durch Macht, Geld und reine Marktanteile gewinnen zu wollen. Trump ist eine globale Marke, seine Person zum Mittelpunkt der Macht geworden (dem auch sofort Wladimir Putin gratuliert hat und Nutznießer aller Lager plötzlich im Windschatten surfen), die zukünftige Ex-Model-First Lady "Melania" der USA ist die dritte "multikulti" Frau des amerikanischen Oligarchen und kam am 26. April 1970 im slowenischen Sevnica als Melanija Knavs zur Welt. Es war auch nicht neu, dass eine Rede 1:1 kopiert wurde, ein Plagiat genutzt wird oder Nacktbilder diskreditieren sollten. Fakt ist, dass oftmals das Ergebnis zählt und auch er sein Ziel erreicht hat. Donald Trump ist vielleicht ein unsympathischer, amoralischer, narzisstischer Dämagoge wie er im Lehrbuch steht, er hat aber die Spielregeln für sich entscheiden lassen, das größte "Fuck you" aller Zeit überwunden und mit unklaren, jedoch populistischen, wählerorientierten Aussagen, das Rennen für sich entschieden: Höchst erfolgreich und im Namen des Volkes. Das ist eine legitime Demokratie über die man vielleicht nachdenken sollte, die aber regelkonform erfüllt wird.

Kommunikation, Wirtschaft und Politik
Sicher fragen Sie sich, was die oben stehenden Absätze konkret mit Ihrer Unternehmenskommunikation zu tun haben? Ganz einfach: Kommunikation ist immer politisch und hat eine wirtschaftliche Komponente, die nicht ausschließlich durch die Effizienz und Produktivitätssteigerung, eine Prozessoptimierung gesteuert wird, sondern unbedingt auch zielorientiert, effektiv, sinnvoll und nachhaltig sein muss. Innovationen und Veränderungen sollten immer auch Verbesserungen sein. Design ist der wahrnehmbare Mehrwert einer Leistung oder eines Angebotes, das dem Menschen und sozialen Kulturen dienen sollte. Erfolg ist das Erreichen eines Zieles und trotzdem darf man auch nie vergessen, dass z.B. Wahlen, Fußball oder Glücksspiele von anderen Vorzeichen geprägt werden, die Chancen und die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen maximal 50% der Möglichkeiten anbieten und rein ergebnisorientiert Erfolge feien. Wenn Sie alle wesentlichen und wichtigen Dinge beherzigen und wertschätzen, können Sie sich auch an jedem 11.11. um 11:11 Uhr auf ein farbenfrohes Treiben freuen, mitmachen, tanzen und das Leben zurecht genießen – Erfolg dem Zufall oder Glück überlassen.

Zitat des Tages

„Kreative haben immer die Wahl zwischen einer richtigen Reaktion und einer erfolgreichen.”

UNIQversum
Bemerkung der Redaktion

Wirtschaftlicher Erfolg, Nutzer- und Bedürfnisbefriedigung müssen nicht automatisch auch richtig sein, können aber einer Win-Win-Strategie folgen.

Schrift des Tages

Arcadia LT

Einfach bestellen bei www.fontshop.com

Bild des Tages

Stilgerecht
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 22. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: BIRGIT E., CHRISTINE W. +++
  • SOWIE: REGINA HALMICH (1976) DT. BOXERIN (ÜBER 10 JAHRE UNGESCHLAGENE WELTMEISTERIN DES WIBF, 1995-2007) +++
  • BORIS BECKER (1967) DT. TENNISSPIELER (U.A. JÜNGSTER WIMBLEDON-SIEGER ALLER ZEITEN MIT 17 JAHREN, 1985) +++
  • JAMIE LEE CURTIS (1958) US-SCHAUSPIELERIN (U.A. EIN FISCH NAMENS WANDA) UND KINDERBUCHAUTORIN +++
  • GERALDINE PAGE (1924) US-SCHAUSPIELERIN (U.A. SOMMER UND RAUCH) UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • CHARLES DE GAULLE (1890) FRZ. GENERAL, POLITIKER UND ERSTER PRÄSIDENT DER FÜNFTEN REPUBLIK (1959-1969) +++
  • THOMAS COOK (1808) BRIT. TOURISMUS-PIONIER, ERFINDER DER "PAUSCHALREISE" UND GRÜNDER DES GLEICHNAMIGEN REISEUNTERNEHMENS (1841) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: CÄCILIA, SILIJA, SALVATOR, RUFUS +++
  • 22. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: BIRGIT E., CHRISTINE W. +++
  • SOWIE: REGINA HALMICH (1976) DT. BOXERIN (ÜBER 10 JAHRE UNGESCHLAGENE WELTMEISTERIN DES WIBF, 1995-2007) +++
  • BORIS BECKER (1967) DT. TENNISSPIELER (U.A. JÜNGSTER WIMBLEDON-SIEGER ALLER ZEITEN MIT 17 JAHREN, 1985) +++
  • JAMIE LEE CURTIS (1958) US-SCHAUSPIELERIN (U.A. EIN FISCH NAMENS WANDA) UND KINDERBUCHAUTORIN +++
  • GERALDINE PAGE (1924) US-SCHAUSPIELERIN (U.A. SOMMER UND RAUCH) UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • CHARLES DE GAULLE (1890) FRZ. GENERAL, POLITIKER UND ERSTER PRÄSIDENT DER FÜNFTEN REPUBLIK (1959-1969) +++
  • THOMAS COOK (1808) BRIT. TOURISMUS-PIONIER, ERFINDER DER "PAUSCHALREISE" UND GRÜNDER DES GLEICHNAMIGEN REISEUNTERNEHMENS (1841) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: CÄCILIA, SILIJA, SALVATOR, RUFUS +++
  • 22. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: BIRGIT E., CHRISTINE W. +++
  • SOWIE: REGINA HALMICH (1976) DT. BOXERIN (ÜBER 10 JAHRE UNGESCHLAGENE WELTMEISTERIN DES WIBF, 1995-2007) +++
  • BORIS BECKER (1967) DT. TENNISSPIELER (U.A. JÜNGSTER WIMBLEDON-SIEGER ALLER ZEITEN MIT 17 JAHREN, 1985) +++
  • JAMIE LEE CURTIS (1958) US-SCHAUSPIELERIN (U.A. EIN FISCH NAMENS WANDA) UND KINDERBUCHAUTORIN +++
  • GERALDINE PAGE (1924) US-SCHAUSPIELERIN (U.A. SOMMER UND RAUCH) UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • CHARLES DE GAULLE (1890) FRZ. GENERAL, POLITIKER UND ERSTER PRÄSIDENT DER FÜNFTEN REPUBLIK (1959-1969) +++
  • THOMAS COOK (1808) BRIT. TOURISMUS-PIONIER, ERFINDER DER "PAUSCHALREISE" UND GRÜNDER DES GLEICHNAMIGEN REISEUNTERNEHMENS (1841) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: CÄCILIA, SILIJA, SALVATOR, RUFUS +++