Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
TranerLizenz'19 LifeKinetik
fullsize
Think Global – Act Local
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2024

Montag, 22.04.2024
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Sie erreichen
die UNIQ Designbüros telefonisch
derzeit nur nach vorheriger
Vereinbarung,
per WhatsApp,
E-Mail oder Zugang/Kennwort.
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Wir rufen Sie sehr gerne zurück.


Unsere Jubiläumsjahre:
2023: 30 Jahre UNIQ Designbüros
2022: 50 Jahre 1. Klasse '72
2022: 25 Jahre A. Sagdiç (Team)
2022: 20. Hochzeitstag
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 35 Jahre Abi8385
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2015: 50 Jahre Stefan Strehl

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Politik + Finanzen

Information vom 11. September 2023

Etwas links, etwas konservativ –

Hauptsache vernünftig

Etwas links, etwas konservativ –

Betrachte ich meine eigene Lebensphilosophie gewohnt selbstkritisch und zum Nutzen der Gesellschaft, verbindet man also das Persönliche, das Politische, das Ideal [...] mit der Realität, so kann auch ich unterschiedliche Sichtweisen – ich möchte es nicht Wahrheiten oder Ideologien nennen – entdecken. Im Laufe der Zeit änderten sich meine Ethik, Ideologie, die Lebensstrategie, die politische und wirtschaftliche Einstellung und damit die Werte und Sichtweisen. Damit könnte ich diesen Blog-Artikel auch unter „Persönliches“ ablegen. Ich denke aber, dass die Prinzipien kollektiver Intelligenz, der Sozialkompetenz, der gesellschaftlichen Verantwortung, der Werte und natürlich der kreativen Ader, des Designs, der Gestaltung, der Kommunikation [...] und der Leitsysteme eine tiefere, allgemeine Bedeutung besitzen, von der Feingeister und Unternehmer nicht nur geistig profitieren könnten. Es geht um Marken und nicht um Marketing oder banales Verkaufen und rein wirtschaftlichen Erfolg.

Sensible, aufmerksame, achtungsvolle, intelligente Menschen, die Ihr Leben neben der wirtschaftlichen, finanziellen und alltäglichen Berufung auch primär dem Sinn des Lebens, der Zufriedenheit und der Erfüllung verschrieben haben, sind automatisch immer auf der Suche, agieren offen und kritisch und stellen Dinge in Frage. Politisch angenähert und vermutlich grundsätzlich plausibel, klingen in der Welt der Vernunft, weltoffener Ethik und globalen Mental-Moral meist nachfolgende, mehrere Zyklen und Tendenzen, die sich ähnlich zu sein scheinen:

Herz
In der Jugend und Pubertät beginnt der Mensch meist zu rebellieren, zu protestieren, will die Welt retten und sie besser machen. Er betrachtet alles als „seine Welt“. Dann folgt bei vielen Menschen eine links-orientierte Phase der allgemeinen Gerechtigkeit, Fairness, Solidarität, Umwelt [...] bis hin zum sozialistischen, kommunistischen Denken der Umverteilung und Zuteilung. Abhängigkeiten werden nicht selten bekämpft, Eltern, Lehrer [...] Vorgesetzte von Schutzbefohlenen auch emotional und undiplomatisch attackiert. Der Mensch fordert das Ideal – kompromisslos. (Das ist sicher nicht die Regel oder ist für alle verbindlich.)

Seele
Dann hinterfragt man auch militantes Tun der Pazifisten, die Macht und Gewalt der Sanften, agiert in Ausnahmefällen und -situationen, fängt an Ausnahmen zu machen und nach dem Seelenheil, nach Orientierung, emotionaler Logik oder signifikanten Vorbildern zu suchen. Man versteht die Welt nicht mehr, das Verhalten der Menschen, Ungerechtigkeiten, Regeln oder Vorgaben. Der Mensch geht seinen Weg, erwartet das Richtige und seine persönliche Wahrheit.

Verstand
Oftmals bis zur Hälfte des Lebens, wenn auch eigene Kinder, Familie, persönliche Interessen, Konsum, Reputation oder situative Optionen es erfordern, versuchen der natürliche menschliche Verstand, Geistige Reife, Strukturen, Rituale [...] oder rationale Sichtweisen das eigene Vorgehen zu legitimieren, zu rechtfertigen, das angeblich und unbedingt Logische und eigene Thesen zu beweisen, anstatt sie in Frage zu stellen. Regeln und Gesetze müssen als Basis für alle Menschen zum Funktionieren eines Systems eingehalten werden. Auch das Falsche wird gelegentlich akzeptiert. Der Mensch sucht nach Lösungen und Wirklichkeiten, die der eigenen Idee entsprechen – zumindest theoretisch.

Vernunft
Moral, Ethik, Vernunft, Erfahrungen und die Konfrontation mit der Realität, globales Denken, MetaSysteme oder Philosophien werden größtenteils toleriert und in allen Lebensbereichen Kompromisse mit diplomatischem Geschick angestrebt. Das Extrem wird im Möglichen und Machbaren gesucht, Volatilität darstellbar realisiert und auch der eigene Verzicht mutiert zur Akzeptanz der möglichst und mindestens „knapp über dem Durchschnitt“ liegenden Realität. Der Mensch agiert oftmals im Rahmen der bestehenden, offensichtlichen Optionen, extrem kompromissbereit und befangen.

Geistige Reife?
Im Alter verstärken sich, trotz verlorener Ecken und Kanten, nicht selten radikale Züge der Verzweiflung oder persönlichen Überzeugung. Ob Ideologie, Aufrechterhaltung eigener Sichtweisen, Erfahrungen [...] oder das Procedere der Systemverlierer, beginnen einige Menschen erneut zu rebellieren oder zu protestieren oder zu verteidigen und durchzuhalten, anstatt die objektiven, neutral wahren Werte zu unterstützen. Sie gesinnen sich mit scheinbar Gleichdenkenden, auch ohne ausreichend reflektiert zu haben. Die Erkenntnis der Endlichkeit, des Alters, der Unfähigkeit, des minimalen eigenen Anteils, [...] führen zur Konzentration durch Masse – auch nicht Gleichgesinnter –, man schaut weg, will Dinge nicht wahrhaben und das politische Denken wird vom wirtschaftlichen Faktor gelegentlich auch bis zur Selbstaufgabe ausgerichtet. Manchmal scheint das Praktische wichtiger zu sein, als die Theorie und das Naheliegende. Ein anderer Teil möchte als Weltverbesserer Sinnvolles tun.

Arme und Reiche, Mächtige und Ohnmächtige, Gewinner und Systemverlierer, Männer und Frauen [...] organisieren sich, ohne sich selbst auf den ersten Blick zu schaden. Viele Schritte weiter, ganzheitlich, holistisch, global, nachhaltig und interdisziplinär, nicht national, individuell, aktionistisch oder beschränkt gedacht, wird nicht selten dann doch ein Defizit des persönlichen, situativen und spontanen Handelns klar.

Logisch. Herz, Seele, Verstand und Vernunft – vom linken bis zum rechten Grenzwert – erscheinen eigentlich wie immer, in den Grundsätzen unverändert. Nur der Mensch wird immer älter und handelt nur sehr selten gegen eigene Benefits und komfortable Errungenschaften. Die Philosophie und Evolution bedienen einen eigenartigen, teilweise paradoxen Dialog zwischen absoluter Wahrheit, Wirklichkeit, persönlicher Meinung und Realität.

Zitat des Tages

„Ick hase Rechtsschreibhilfn unf Korekthurprograme, die nicht zulässig fungtionieren.“

Stefan Strehl, Designer
Bemerkung der Redaktion

Agieren Sie als Ihr eigenes Lektorat und lernen Sie das Leben zu lieben. Buchstabensammlungen ergeben noch keinen Sinn ;-)

Schrift des Tages

Bell, gothic, black

Einfach bestellen bei www.fontshop.com

Bild des Tages

tab in and find out
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 22. APRIL – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DAVID H., TIM G., WERNER T., JOHANNES R., MARTIN S., VERENA J., CLARA D., PETER P., TATJANA E., JÖRG SCH., HANS-DIETER A., THOMAS G. +++
  • SOWIE: KAKÁ ALIAS RICARDO IZECSON DOS SANTOS LEITE (1982) BRAS. FUSSBALLSPIELER (IN DER NATIONALMANNSCHAFT SEIT 2002) SOWIE FIFA-WELTFUSSBALLER DES JAHRES (2007) +++
  • JACK NICHOLSON (1937) US-SCHAUSPIELER (U.A. EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST, ABOUT SCHMIDT), MIT DREI OSCARS UND ZWÖLF NOMINIERUNGEN REKORD-OSCAR-PREISTRÄGER +++
  • YEHUDI MENUHIN (1916) BEDEUTENDER GEIGENVIRTUOSE DES 20. JAHRHUNDERTS UND DIRIGENT +++
  • HENRI LA FONTAINE (1854) BELG. JURIST, POLITIKER UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREIS (1913) +++
  • IMMANUEL KANT (1724) BEDEUTENDER DT. PHILOSOPH DER AUFKLÄRUNG UND BEGRÜNDER DER MODERNEN ABENDLÄNDISCHEN PHILOSOPHIE +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ALFRED, KAJ, LEONIDAS +++
  • 22. APRIL – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DAVID H., TIM G., WERNER T., JOHANNES R., MARTIN S., VERENA J., CLARA D., PETER P., TATJANA E., JÖRG SCH., HANS-DIETER A., THOMAS G. +++
  • SOWIE: KAKÁ ALIAS RICARDO IZECSON DOS SANTOS LEITE (1982) BRAS. FUSSBALLSPIELER (IN DER NATIONALMANNSCHAFT SEIT 2002) SOWIE FIFA-WELTFUSSBALLER DES JAHRES (2007) +++
  • JACK NICHOLSON (1937) US-SCHAUSPIELER (U.A. EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST, ABOUT SCHMIDT), MIT DREI OSCARS UND ZWÖLF NOMINIERUNGEN REKORD-OSCAR-PREISTRÄGER +++
  • YEHUDI MENUHIN (1916) BEDEUTENDER GEIGENVIRTUOSE DES 20. JAHRHUNDERTS UND DIRIGENT +++
  • HENRI LA FONTAINE (1854) BELG. JURIST, POLITIKER UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREIS (1913) +++
  • IMMANUEL KANT (1724) BEDEUTENDER DT. PHILOSOPH DER AUFKLÄRUNG UND BEGRÜNDER DER MODERNEN ABENDLÄNDISCHEN PHILOSOPHIE +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ALFRED, KAJ, LEONIDAS +++
  • 22. APRIL – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DAVID H., TIM G., WERNER T., JOHANNES R., MARTIN S., VERENA J., CLARA D., PETER P., TATJANA E., JÖRG SCH., HANS-DIETER A., THOMAS G. +++
  • SOWIE: KAKÁ ALIAS RICARDO IZECSON DOS SANTOS LEITE (1982) BRAS. FUSSBALLSPIELER (IN DER NATIONALMANNSCHAFT SEIT 2002) SOWIE FIFA-WELTFUSSBALLER DES JAHRES (2007) +++
  • JACK NICHOLSON (1937) US-SCHAUSPIELER (U.A. EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST, ABOUT SCHMIDT), MIT DREI OSCARS UND ZWÖLF NOMINIERUNGEN REKORD-OSCAR-PREISTRÄGER +++
  • YEHUDI MENUHIN (1916) BEDEUTENDER GEIGENVIRTUOSE DES 20. JAHRHUNDERTS UND DIRIGENT +++
  • HENRI LA FONTAINE (1854) BELG. JURIST, POLITIKER UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREIS (1913) +++
  • IMMANUEL KANT (1724) BEDEUTENDER DT. PHILOSOPH DER AUFKLÄRUNG UND BEGRÜNDER DER MODERNEN ABENDLÄNDISCHEN PHILOSOPHIE +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ALFRED, KAJ, LEONIDAS +++