Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
Lizenz: Life Kinetik Trainer
fullsize
Think Global – Act Local
fullsize
2020: Wir sind Europa
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2020

Donnerstag, 01.10.2020
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Unsere Designbüros bleiben
wegen COVID-19 vom 13. März
2020 bis voraussichtlich 1. April
2021 für den Publikumsverkehr
geschlossen. Bleiben Sie gesund!

BenefitnessTage
Grundsätzlich stehen wir
freitags, an Brückentagen,
an Feiertagen und während
aller Schulferien in Bayern
auch telefonisch nur nach
persönlicher Absprache zur
Verfügung.

Unsere Jubiläumsjahre:
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 35 Jahre Abi8385 entfällt!
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2018: 25 Jahre UNIQ Designbüros
2017: 20 Jahre A. Sagdiç
2017: 45 Jahre 1. Klasse '72
2015: 50 Jahre Stefan Strehl
2015: 30 Jahre Abi8385

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Persönliches

Information vom 03. Juni 2019

Für die Ewigkeit

und die Geschichtsbücher

fullsize

Im Rahmen der Kurzatmigkeit der Zyklen und Schnelligkeit unseres Daseins drängt sich seit einiger Zeit die Frage auf, wo sind heute die Puccinis, die Mozarts, die Da Vincis […] oder die Medicis, die Generationen übergreifenden Familiengeschichten, die vor 100 und 1.000 Jahren mit nachhaltigen Ideen in die Geschichte eingegangen sind? Immer mehr drängt sich das Gefühl auf, dass die heutige Beliebigkeit vieler Persönlichkeiten meist die Benchmarks der Macht ergreift und anschließend z.B. über Aufsichtsräte oder im Niemandsland mit Ehrendoktorwürde und Kurzzeit-Reputation in der Bedeutungslosigkeit wieder verschwindet. Ein Kommen und Gehen. Ein simples Prinzip der Evolution unserer Welt?

Was bleibt?
Heute auf der Titelseite, morgen vergessen. Nur Michael Schumacher macht Quote und spielt längst nicht mehr mit? Natürlich müssen wir heute die Geschichten der Erfinder, der Entdecker, der Nobelpreisträger, der Weltmeister […] oder die Pioniere der Vergangenheit, die unsere Geschichtsbücher und Enzyklopädien ruhmreich geschmückt haben, aktuell anders bewerten. Auch gebildete Akademiker werden aber meist vergeblich versuchen die Nobelpreisträger aufzuzählen und die erfolgreichen Künstler, YouTuber […] und Interpreten können meist sehr schnell sehr viel Geld verdienen, werden aber auch ebenso schnell wieder in Vergessenheit geraten. Sind es also die »Trumps«, die heute im Langzeitgedächtnis verankert bleiben? Kennen Sie noch die Legenden des Deutschen Fußballmeisters 1961 oder 1968 (manchen Fans und auch mir erzeugt dies bis heute ein gutes Gefühl) oder die Macher von Samra und Cataleya, Sido mit richtigem Namen oder würden Sie den Rapper auf der Straße erkennen? Insider kennen "Nischenprodukte" oder verehren ihren Namen. Aber die Welt? Spezielle und regional bekannte Marken versus weltweite, nachhaltige Stars.

Ikonen
Sicher muss man nicht gleich als Mozart in die Geschichtsbücher eingehen. Aber auch Marilyn, Lady Di, Elvis […] oder Messi haben Weltgeschichte geschrieben und – egal wie man ihren Marktauftritt beurteilen mag – werden mehr als nur eine Generation die Gemüter spalten oder vereinen. Die Antwort ist einfach: Etabliert sich ein Name oder eine Idee als grundlegende Gesetzmäßigkeit oder marktdurchdringende Marke, die interdisziplinär wirkt, werden Marketing und Kampagnen schnell vergessen. Sie müssen nicht mehr genau wissen oder erklären können, wer z.B. Einstein eigentlich war, sondern mit der Marke eine Idee charakterisieren. Es sind Kausalitäten, die uns beeinflussen. Das gilt für Weltstars, Unternehmens- und Produktmarken sowie auch für regionale Sternchen und Legenden, die Leben verändern können.

Es lebe der König!
Dabei spielt es meist keine Rolle, ob Sie nun ein guter Präsident oder ein Firlefanz-Vollpfosten sind. Wir wissen beispielsweise, dass heute mit Georg Washington 45 Präsidenten in den Vereinigten Staaten von Amerika das Land geführt haben. Kennen Sie James K. Polk? Er war der 11. amerikanische Präsident, ist in den Geschichtsbücher eingegangen und ist für Viele völlig unbekannt. Georg Washington vor ihm, aber auch Abraham Lincoln oder John F. Kennedy nach ihm, haben ihre Marke geprägt. Sie haben die Marken "aufgeladen" und mit Informationen angereichert. Natürlich bewegen sich die Deutschen Bundeskanzler zwischen Konrad Adenauer und Angela Merkel in neueren und bekannteren Gefilden. Aber auch Otto von Bismarck oder Heinrich VIII. von England sind trotz und vielleicht gerade wegen ihres Profils bekannt und bleiben in Erinnerung.

Im Jahr Null sollen rund 250 Mio. Menschen weltweit gelebt haben. Heute sind es rund 7,6 Mrd. Menschen. Gemäß Prognosen könnte im Jahr 2050 die 10 Mrd.-Menschen-Marke erreicht werden. Wer oder was bleibt uns in Erinnerung? Die demographische Entwicklung und auch die Rolle des Einzelnen werden die Zyklen und den absoluten Bekanntheitsgrad entsprechend beeinflussen. Welche Funktion hat das menschliche Dasein hinsichtlich der Präsenz in den Geschichtsbüchern und »Für die Ewigkeit«? Kann es im Jahr 2030 überhaupt noch einen »Mozart« geben? Ja, so sicher wie das Amen in der Kirche oder ein Donald Präsident werden kann. Auch Bill Gates hat die Welt verändert und Jeff Bezos wird 2020 das Ranking eindrucksvoll zieren. Und selbst wenn man Julian Assange oder Edward Snowden vielleicht verdrängen wird, sollte uns Menschen immer die Frage erlaubt sein:

Müssen wir unbedingt in Geschichtsbüchern als Benchmark landen, wollen wir ein »Einstein« sein, eine unvergessliche Legende und Marke, oder können wir nicht einfach nur unbekannt unsere regionale Insellösung mit Anderen realisieren?

Zitat des Tages

„Ich denke, ich bin zu jung, um zu handeln. Es ist absurd, dass Kinder das hier tun müssen. Aber da niemand sonst etwas tut, habe ich das Gefühl, das hier tun zu müssen.“

Greta Thunberg
Bemerkung der Redaktion

Eigentlich sollten alle Menschen aller Parteien etwas tun und unsere gemeinsame Situation verbessern.

Schrift des Tages

Eurostile LT, extended

Einfach bestellen bei www.fontshop.com

Bild des Tages

Smoke on the water
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 1. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: BETTINA K., THOMAS B., PETER L. +++
  • SOWIE: KLAUS WOWEREIT (1953) DT. POLITIKER +++
  • GÜNTER WALLRAFF (1942) DT. SCHRIFTSTELLER UND ENTHÜLLUNGSJOURNALIST +++
  • JULIE ANDREWS (1935) BRIT. SCHAUSPIELERIN (U.A. MARY POPPINS), SÄNGERIN, SCHRIFTSTELLERIN UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • RICHARD HARRIS (1930) IRISCHER SCHAUSPIELER (U.A. KING ARTHUR), SÄNGER UND FILMEMACHER +++
  • JIMMY CARTER (1924) US-POLITIKER, 39. PRÄSIDENT DER USA UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREISES (2002) +++
  • WALTER MATTHAU (1920) US-SCHAUSPIELER, BEKANNT ALS COMEDY-DUO MIT JACK LEMMON (U.A. EIN SELTSAMES PAAR) UND OSCAR-PREISTRÄGER (1966) +++
  • ALFONS GOPPEL (1905) DT. POLITIKER +++
  • VLADIMIR HOROWITZ (1903) BEDEUTENDER US-PIANIST +++
  • WILLIAM BOEING (1881) US-FLUGZEUGKONSTRUKTEUR UND GRÜNDER DER "THE BOEING COMPANY" (1916) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: REMIGIUS, THERESIA V. L., WERNER, ANDREAS, EMANUEL +++
  • 1. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: BETTINA K., THOMAS B., PETER L. +++
  • SOWIE: KLAUS WOWEREIT (1953) DT. POLITIKER +++
  • GÜNTER WALLRAFF (1942) DT. SCHRIFTSTELLER UND ENTHÜLLUNGSJOURNALIST +++
  • JULIE ANDREWS (1935) BRIT. SCHAUSPIELERIN (U.A. MARY POPPINS), SÄNGERIN, SCHRIFTSTELLERIN UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • RICHARD HARRIS (1930) IRISCHER SCHAUSPIELER (U.A. KING ARTHUR), SÄNGER UND FILMEMACHER +++
  • JIMMY CARTER (1924) US-POLITIKER, 39. PRÄSIDENT DER USA UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREISES (2002) +++
  • WALTER MATTHAU (1920) US-SCHAUSPIELER, BEKANNT ALS COMEDY-DUO MIT JACK LEMMON (U.A. EIN SELTSAMES PAAR) UND OSCAR-PREISTRÄGER (1966) +++
  • ALFONS GOPPEL (1905) DT. POLITIKER +++
  • VLADIMIR HOROWITZ (1903) BEDEUTENDER US-PIANIST +++
  • WILLIAM BOEING (1881) US-FLUGZEUGKONSTRUKTEUR UND GRÜNDER DER "THE BOEING COMPANY" (1916) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: REMIGIUS, THERESIA V. L., WERNER, ANDREAS, EMANUEL +++
  • 1. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: BETTINA K., THOMAS B., PETER L. +++
  • SOWIE: KLAUS WOWEREIT (1953) DT. POLITIKER +++
  • GÜNTER WALLRAFF (1942) DT. SCHRIFTSTELLER UND ENTHÜLLUNGSJOURNALIST +++
  • JULIE ANDREWS (1935) BRIT. SCHAUSPIELERIN (U.A. MARY POPPINS), SÄNGERIN, SCHRIFTSTELLERIN UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • RICHARD HARRIS (1930) IRISCHER SCHAUSPIELER (U.A. KING ARTHUR), SÄNGER UND FILMEMACHER +++
  • JIMMY CARTER (1924) US-POLITIKER, 39. PRÄSIDENT DER USA UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREISES (2002) +++
  • WALTER MATTHAU (1920) US-SCHAUSPIELER, BEKANNT ALS COMEDY-DUO MIT JACK LEMMON (U.A. EIN SELTSAMES PAAR) UND OSCAR-PREISTRÄGER (1966) +++
  • ALFONS GOPPEL (1905) DT. POLITIKER +++
  • VLADIMIR HOROWITZ (1903) BEDEUTENDER US-PIANIST +++
  • WILLIAM BOEING (1881) US-FLUGZEUGKONSTRUKTEUR UND GRÜNDER DER "THE BOEING COMPANY" (1916) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: REMIGIUS, THERESIA V. L., WERNER, ANDREAS, EMANUEL +++