Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
Lizenz: Life Kinetik Trainer
fullsize
Think Global – Act Local
fullsize
2020: Wir sind Europa
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2019

Mittwoch, 11.12.2019
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Die UNIQ Designbüros
sind von Montag – Donnerstag
von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr
telefonisch erreichbar.

BenefitnessTage
Freitags, an Brückentagen
und während der Schulferien
in Bayern stehen wir nicht
zur Verfügung.

Unsere Jubiläumsjahre:
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2018: 25 Jahre UNIQ Designbüros
2017: 20 Jahre A. Sagdiç
2017: 45 Jahre 1. Klasse '72
2016: 40 Jahre AGD
2015: 50 Jahre Stefan Strehl
2015: 30 Jahre Abi8385

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Sport + Freizeit

Information vom 30. September 2019

Notunterkunft

für »Kreative Pausen«

fullsize

In der Regel bezeichnet man als "Notunterkunft" eine vorübergehende Bleibe, die nur mit dem Wesentlichsten ausgestattet wird und dann zwangsweise als Domizil zur Verfügung stehen muss, um eine Existenz – situativ bedingt – zu sichern. Das Dach über dem Kopf für die Überbrückung einer kurzen Zeit während einer Notlage wird in der Regel als behelfsmäßige Notunterkunft bezeichnet, die während plötzlicher Katastrophen als Obdachlosenheime von Hilfsorganisationen eingerichtet werden. Als Nation der Spender und ehrenamtlichen Mitmacher, sollten wir mit Hilfsaktionen und der Bereitstellung der lebensnotwendigen Grundlagen keinerlei Probleme haben.

Premium-Auszeit
Geht man aber davon aus, dass Leben 4.0 die Grundbedürfnisse des Menschen bereits automatisch decken wird, können Destinationen auch der Selbstverwirklichung dienen und müssen keine billigen Lager zum temporären Verweilen sein. Unterkünfte, die – wie seit vielen Jahren – in einer luxuriösen und eigentlich komfortablen Situation eine »Premium-Notsituation« als z.B. seelische Zapfsäulen zum Chillaxen und Reflektieren zur Verfügung stehen, könnten beispielsweise als »Kreative Pause« gemietet oder gebucht einer Urlaubsreise nahe kommen. Spricht man hingegen von Eigentum und werden Rückzugsgebiete käuflich, nachhaltig erworben, so wird die »Notunterkunft« zum Zweitwohnsitz. Übersteigt die Not des operativen Alltags zuhause und die heimische Penetration das erträgliche Maß der akzeptablen Reizschwelle oder werden erworbene Notunterkünfte auch ganz ohne bestehende Not als Möglichkeit der eigenen Potentialentfaltung genutzt, sollen »Kreative Pausen« und Interims-Anwesen die Glücksgefühle positiv stimulieren. Unterstützt werden kann dies z.B. durch ein Brandungsrauschen, einen Fern- und Meerblick, die Freizeit […] oder die unterschiedlichsten Genüsse.

Komfortzone
Auf den Wohlfühleffekt und die erweiterte Komfortzone muss man heute auch im Ausland nicht verzichten. Das Refugium des persönlichen Glücks beginnt mit dem Tragen mitgebrachter Kleidung und Utensilien und erfüllt sich nicht selten in einem gebuchten, gemieteten oder gekauften Eigenheim, in dem das Opfer einer Situation genüsslich alle Fünfe gerade sein lässt, während es alle Viere von sich streckt. Dort, wo man sich wohl fühlt und sich der Urlaubsphilie ohne Heimatphobie hingeben kann, ist die Welt in Ordnung und die Realität vom tatsächlichen Erleben geprägt. Menschen vertiefen sich in Bücher, schreiben Texte, malen Bilder, suchen Freunde, werden kreativ, lassen sich massieren, verwöhnen, meditieren, tauchen, kochen, shoppen, grillen, trinken Kaffee […] oder flirten mit anderen Menschen und der Welt.

Second Life
Wird die örtliche Veränderung und eine Gedankendestination mit dem Finger auf der Landkarte, per Fernsehen als Film oder in der virtuellen Welt wahrgenommen, das Mentaldomizil oder Wirklichkeitskonstrukt als Fata Morgana theoretisch erlebbar dargestellt, Fakten als Ideen zum Greifen nah interpretiert, so kann der Wunsch des Gedanken und die Bilderwelt nur eine synaptische Realität werden. Ob als Spiel mit der Konsole oder als Dia visionärer Projektion: Das Eldorado der Träume benötigt weder einen Architekten, Statiker, Bauplaner oder kennt Grenzen. Die Gedanken sind frei und alles wird möglich.

Grenzenlose Freiheit
Das zweite Leben findet in einer installierten Scheinwelt, einem persönlichen Zufluchtsort statt und die dortige Notunterkunft bewegt sich zwischen Bild und Wirklichkeit. Die grenzenlose Freiheit zu erleben erfordert daher nicht zwangsweise einen Grundbucheintrag für eine komfortable Notunterkunft mit Meerblick auf den Balearen, den Kanaren, den Kapverden oder einem anderen erreichbaren Ziel, sondern kann bei uns Menschen auch auf der globalen Weltkugel der Vorstellungskraft für nachweisliche Freude und Glücksgefühle sorgen.

Zitat des Tages

„Demokratie wird im Haifischbecken der Meinungen zelebriert.“

Stefan Strehl, Designer
Bemerkung der Redaktion

Demokratie lebt von den unterschiedlichen Perspektiven, Sichtweisen, Positionen und Meinung sowie der Tatsache, dass man sich an Spielregeln hält ;-)

Schrift des Tages

Grocery-Brush

Einfach bestellen bei www.tomchalky.com

Bild des Tages

Rasterplatten
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 11. DEZEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: ANDRÉ L., MARKUS A., TIMMI S. +++
  • SOWIE: VISWANATHAN ANAND (1969) IND. SCHACHSPIELER, 15. OFFIZIELLER SCHACHWELTMEISTER (SEIT 2007) +++
  • FERDINAND ALEXANDER PORSCHE (1935) DT. INDUSTRIEDESIGNER, ERSCHUF DAS DESIGN DER SPORTWAGEN-IKONE "PORSCHE 911" (1963) +++
  • CARLO PONTI (1912) BEDEUTENDER IT. FILMPRODUZENT (ÜBER 140 FILME, U.A. LA STRADA) +++
  • ROBERT KOCH (1843) DT. MEDIZINER, BEGRÜNDER DER MIKROBIOLOGIE UND BAKTERIOLOGIE, TRÄGER DES NOBELPREISES FÜR MEDIZIN +++
  • EMIL RATHENAU (1838) DT. MASCHINENBAUINGENIEUR UND UNTERNEHMER, GRÜNDER DER "ALLGEMEINEN ELEKTRICITÄTS-GESELLSCHAFT" (AEG) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ARTHUR, DAMASUS, TASSILO +++
  • 28. FEBRUAR – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: EVA D., JOACHIM A. R., MARLENE B., MARC ST. +++
  • SOWIE: SEPP MAIER (1944) DER LEGENDÄRE DT. FUSSBALLTORWART, WELTMEISTER 1974, MEHRFACHER FUSSBALLER DES JAHRES UND DEUTSCHLANDS TORHÜTER DES JAHRHUNDERTS +++
  • BRIAN JONES (1942) BRIT. MUSIKER UND LEAD- GITARRIST DER ROLLING STONES (1962–1969) +++
  • MARIO ANDRETTI (1940) US-RENNFAHRER UND WELTMEISTER DER FORMEL-1 (1978) +++
  • FRANK GEHRY (1929) KANADISCHER US-ARCHITEKT UND DESIGNER ("GUGGENHEIM-MUSEUM BILBAO") +++
  • JOHN TENNIEL (1820) BRIT. ILLUSTRATOR UND POLITISCHER KARRIKATURIST +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ROMAN, SILVANA, OSWALD, DETLEV +++
  • 11. DEZEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: ANDRÉ L., MARKUS A., TIMMI S. +++
  • SOWIE: VISWANATHAN ANAND (1969) IND. SCHACHSPIELER, 15. OFFIZIELLER SCHACHWELTMEISTER (SEIT 2007) +++
  • FERDINAND ALEXANDER PORSCHE (1935) DT. INDUSTRIEDESIGNER, ERSCHUF DAS DESIGN DER SPORTWAGEN-IKONE "PORSCHE 911" (1963) +++
  • CARLO PONTI (1912) BEDEUTENDER IT. FILMPRODUZENT (ÜBER 140 FILME, U.A. LA STRADA) +++
  • ROBERT KOCH (1843) DT. MEDIZINER, BEGRÜNDER DER MIKROBIOLOGIE UND BAKTERIOLOGIE, TRÄGER DES NOBELPREISES FÜR MEDIZIN +++
  • EMIL RATHENAU (1838) DT. MASCHINENBAUINGENIEUR UND UNTERNEHMER, GRÜNDER DER "ALLGEMEINEN ELEKTRICITÄTS-GESELLSCHAFT" (AEG) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ARTHUR, DAMASUS, TASSILO +++
  • 28. FEBRUAR – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: EVA D., JOACHIM A. R., MARLENE B., MARC ST. +++
  • SOWIE: SEPP MAIER (1944) DER LEGENDÄRE DT. FUSSBALLTORWART, WELTMEISTER 1974, MEHRFACHER FUSSBALLER DES JAHRES UND DEUTSCHLANDS TORHÜTER DES JAHRHUNDERTS +++
  • BRIAN JONES (1942) BRIT. MUSIKER UND LEAD- GITARRIST DER ROLLING STONES (1962–1969) +++
  • MARIO ANDRETTI (1940) US-RENNFAHRER UND WELTMEISTER DER FORMEL-1 (1978) +++
  • FRANK GEHRY (1929) KANADISCHER US-ARCHITEKT UND DESIGNER ("GUGGENHEIM-MUSEUM BILBAO") +++
  • JOHN TENNIEL (1820) BRIT. ILLUSTRATOR UND POLITISCHER KARRIKATURIST +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ROMAN, SILVANA, OSWALD, DETLEV +++
  • 11. DEZEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: ANDRÉ L., MARKUS A., TIMMI S. +++
  • SOWIE: VISWANATHAN ANAND (1969) IND. SCHACHSPIELER, 15. OFFIZIELLER SCHACHWELTMEISTER (SEIT 2007) +++
  • FERDINAND ALEXANDER PORSCHE (1935) DT. INDUSTRIEDESIGNER, ERSCHUF DAS DESIGN DER SPORTWAGEN-IKONE "PORSCHE 911" (1963) +++
  • CARLO PONTI (1912) BEDEUTENDER IT. FILMPRODUZENT (ÜBER 140 FILME, U.A. LA STRADA) +++
  • ROBERT KOCH (1843) DT. MEDIZINER, BEGRÜNDER DER MIKROBIOLOGIE UND BAKTERIOLOGIE, TRÄGER DES NOBELPREISES FÜR MEDIZIN +++
  • EMIL RATHENAU (1838) DT. MASCHINENBAUINGENIEUR UND UNTERNEHMER, GRÜNDER DER "ALLGEMEINEN ELEKTRICITÄTS-GESELLSCHAFT" (AEG) +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ARTHUR, DAMASUS, TASSILO +++
  • 28. FEBRUAR – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: EVA D., JOACHIM A. R., MARLENE B., MARC ST. +++
  • SOWIE: SEPP MAIER (1944) DER LEGENDÄRE DT. FUSSBALLTORWART, WELTMEISTER 1974, MEHRFACHER FUSSBALLER DES JAHRES UND DEUTSCHLANDS TORHÜTER DES JAHRHUNDERTS +++
  • BRIAN JONES (1942) BRIT. MUSIKER UND LEAD- GITARRIST DER ROLLING STONES (1962–1969) +++
  • MARIO ANDRETTI (1940) US-RENNFAHRER UND WELTMEISTER DER FORMEL-1 (1978) +++
  • FRANK GEHRY (1929) KANADISCHER US-ARCHITEKT UND DESIGNER ("GUGGENHEIM-MUSEUM BILBAO") +++
  • JOHN TENNIEL (1820) BRIT. ILLUSTRATOR UND POLITISCHER KARRIKATURIST +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: ROMAN, SILVANA, OSWALD, DETLEV +++