Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
Lizenz: Life Kinetik Trainer
fullsize
Think Global – Act Local
fullsize
2020: Wir sind Europa
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2019

Mittwoch, 20.11.2019
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Die UNIQ Designbüros
sind von Montag – Donnerstag
von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr
telefonisch erreichbar.

BenefitnessTage
Freitags, an Brückentagen
und während der Schulferien
in Bayern stehen wir nicht
zur Verfügung.

Unsere Jubiläumsjahre:
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2018: 25 Jahre UNIQ Designbüros
2017: 20 Jahre A. Sagdiç
2017: 45 Jahre 1. Klasse '72
2016: 40 Jahre AGD
2015: 50 Jahre Stefan Strehl
2015: 30 Jahre Abi8385

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Kommunikation

Information vom 10. April 2017

Recruiting

Buzzwords: Assessment

fullsize

Die 15 wichtigsten Bereiche
Headhunter, Personaler oder professionelle Entscheider [...] beurteilen, filtern, provozieren und analysieren psychologische und persönliche Profileigenschaften, Fähigkeiten, Belastbarkeit und Merkmale. Im Bereich Recruiting und »Berufswahl mit Perspektive« sind einige Kriterien besonders wichtig und andere Fauxpas und NoGOs nicht angesagt. Über nachfolgende 15 Kriterien sollten Sie daher unbedingt Bescheid wissen:

1_Spezialisierung
Bleiben Sie "richtungsweisend" und immer effizient. Hard skills wie ein fokussiertes, überdurchschnittlich fundiertes und umfangreiches Spezialwissen, fachliche und sachliche Kenntnisse und Fähigkeiten, entsprechende Referenzen und Erfahrungen spielen gerade im Hinblick auf Teamgeist, Co-Working und Mannschaftserfolg eine wichtige und wesentliche Rolle in jedem Netzwerk – intern und extern.

2_Führungsqualitäten
Um Spezialisten, Experten oder auch Nerds erfolgreich führen, leiten und delegieren zu können, sind umfassende Tools, generalistische, ganzheitliche Kenntnisse und Fähigkeiten unbedingt nötig. Sympathie, eine integrative Autorität und Durchsetzungsvermögen haben Priorität. Führungspersönlichkeiten sind meinungsbildend, agieren als Vorbilder, Orientierungswerte, Leitsysteme und Taktgeber: Sie führen zum Erfolg.

3_Strategie
Klar definierte Ziele, Wege und Einzelschritte sind für genau geplante Handlungen, die Verwirklichung und erfolgreiche Umsetzung unbedingt notwendig. Effektivität, ein zielorientierter Einsatz, taktische Vorgehensweisen, die Koordination und der Einsatz aller Kräfte dienen der Ausrichtung und dem konsequenten Erreichen der Zielsetzungen. Strategen und Strategien müssen flexibel, den Notwendigkeiten (auch des Wettbewerbs) angemessen begegnen, positionieren, planmäßig reagieren und umweltorientiert Prozesse optimieren und ausrichten.

4_Leidenschaft
Empathie, Enthusiasmus, Kondition, Geduld, Belastbarkeit, Liebe zum Detail, Genauigkeit, Präzision […] Motivation, Spaß und Profession können bestehende Potentiale maximal professionalisieren, Höchstleistungen möglich machen, Perfektion anstreben lassen und nachhaltig festigen, wenn sie leidenschaftlich begeistern und ausdauernd – ohne Aktionismus – emotionale Benefits verfolgen.

5_Fokussierung
Die Konzentration auf das Wesentliche, Selektion der wahrnehmbaren Optionen, Bündelung und die Ausrichtung auf ein gemeinsames Ziel sowie die persönliche Reduktion und Abstraktionsfähigkeit ermöglichen das gezielte Weglassen redundanter und unwichtiger, kollateraler Details, welche die Dynamik und Komplexität eines Zustands unnötig erweitern würden.

6_Expertenwissen
Experten sind exponierte, einzigartige Ratgeber, die auf spezielle Fragen umgehend Antworten parat haben, mit Professionalität und der Richtigkeit der Informationen bestechen, innerhalb einer Community, einer Peer-Group oder eines elitären Teams gefragt sind, (speziell eigene) Wissenspotentiale und Kenntnisse verfügbar machen, Fachgebiete mit fundierter Kenntnis, persönlichen Erfahrungen oder Vertrauen glaubwürdig vermitteln.

7_Erfahrung
Individuelle Kenntnisse und Erlebnisse, Referenzen, persönliche Sichtweisen und Werte, die als konkrete Tatsachen, Beispiele, bereits erlebte Möglichkeiten, kumulierte Informationen und vergleichbare, typische und probate Projekte dienen bzw. so Ressourcen schonen und den Aufwand weiterer Entscheidungen limitieren, bereichern den Erfahrungsschatz und beschleunigen zukünftige Entscheidungen z.B. durch Anlehnung oder Ausschlussverfahren. Gespeichertes, komprimiertes Wissen und in der Regel langjährige, persönliche Erfahrungen bereichern Personen: Theoretisches Wissen ist sehr wichtig, praktische Erfahrung hat jedoch oftmals Priorität.

8_Verantwortung
Wer Führung übernimmt und Zeichen setzt, ist für Sinn, Logik, richtige Entscheidungen, Nachhaltigkeit und das positive Image einer Handlung verantwortlich. Er hat eine Sorgfaltspflicht, muss Wirkungen kanalisieren, eine Schadensbegrenzung ermöglichen, durch Mangelbeseitigung befriedigen und Mehrwerte schaffen sowie langfristig agieren und Folgen übernehmen. Übernommene Altlasten oder "Endlagerung" der Nebenwirkungen vorheriger Benefits gehören zu den unerfreulichen Erbschaften und Verantwortlichkeiten.

9_Benchmark
Best Practice, herausragend, sehr gute, besondere, überdurchschnittliche Leistungen, sind die besten Orientierungswerte, die z.B. Lichtgestalten, Helden oder Marktführer kristallisieren. Erfolgsmodelle, -methoden oder -rezepte ermöglichen einen optimalen, widerstandsfreien Weg sowie vorbildliche Methoden, Praktiken und Vorgehensweisen. Benchmarks agieren als Musterbeispiele nahezu perfekt, verlassen Standard-Lösungen, Normen, durchschnittliche Anforderungen, Vorgaben und Soll-Zustände durch Verbesserung (nicht Änderung) des Ist-Zustandes, der anschließend auch dezentral genutzt werden kann.

10_Zertifizierung
Reputation, Profil, Bildungsziele, Außenwirkung, Zeugnisse, Bestätigungen und Anerkennungen […] ermöglichen Sicherheit, geben Garantien und versuchen so die Einhaltung der Vorgaben und Konformität glaubwürdig, vertrauensvoll, nachweislich und ausgezeichnet zu zertifizieren. Die Dokumentation und Darstellung dienen intern und auch extern dazu, das Ansehen, die Qualität und die persönliche Entwicklung zu fixieren. Damit kann das immaterielle Vermögen und der individuelle Wert, z.B. auch durch Zeugnisse, Patente oder Markenrechte, erhöht werden.

11_Kreativität
Ideenreichtum, Lösungsorientierung, Improvisation, Optionen- und Variantenreichtum, Schöpfergeist, Assoziationsfreude, die Fähigkeit zum Perspektivenwechsel und zur Grenzüberschreitung […] reflektieren und stellen stets eine instabile Phase, oftmals ein dynamisches, gelegentlich auch ein experimentelles System dar. Ohne Kreativität wären Innovationen nicht möglich. Aufmerksamkeit, Achtung, Interesse, Neugier, Spieltrieb, Lebensfreude, Wertschöpfung, eine intrinsische Motivation und eine überdurchschnittliche Wahrnehmungsgabe ermöglichen im Zusammenspiel mit Persönlichkeit, Begabung und Talent einen notwendigen und oftmals erfolgreichen Mehrwert.

12_Erfolg
Erfolg ist essentiell und doch nicht mehr, als das Anliegen, gesetzte Ziele zu erreichen. So werden Zufriedenheit, Glück, Qualitätssteigerung, Wachstum, Stärkung zum Ergebnis einer Anstrengung und Anerkennung – effektiv und/oder effizient. Die nötige Umsetzungskompetenz eines Entscheiders, Multiplikators, Key Account Managers, Projektleiters, Coaches oder Mentors […] und der Wille bzw. das Wissen, wie Ziele erreicht werden können, bestimmen den Grad des Erreichens eines Ergebnisses und definieren den Erfolg.

13_Einzigartigkeit
UNIQ bedeutet echt, einzigartig, einmalig, exklusiv und erfolgreich. Alleinstellungsmerkmale, die Unique Selling Proposition oder der Unique Selling Point (USP), verleihen einer Leistung die nötige unerreichte, ungewöhnliche, außerordentliche Persönlichkeit, machen aus einem Produkt ein Unikat, bieten einen echten Benefit oder eine Innovation, die es so nicht noch einmal gibt, müssen nicht anderweitig überzeugen und dienen als Orientierungspunkt für Wettbewerber. Pioniere, Erfinder und der Erste oder eine einzigartige Positionierung, die Dritten einen Nutzen verspricht und bieten kann, kann Bedarfe, Mangel und Nachfragen decken und als "Missing Link" einen Service verbessern bzw. ein Angebot vollenden.

14_Sozialkompetenz
Dies beschreibt die Fähigkeit andere Beteiligte eines Systems zu verstehen, situationsangemessen und intelligent zu reagieren, entsprechend effektiv zu handeln, Bedürfnisse Dritter zu berücksichtigen, das Gemeinwohl zu fördern, Kommunikations- und Interaktionsmomente im Sinne einer festgelegten Philosophie, Kultur und Verhaltensweise zu führen, diplomatisch zu agieren, gemeinsame Lösungen zu suchen, Kognitionen und Emotionen harmonisch als Win-win-Konzept zu ermöglichen sowie Konditionierung und letztendlich auch die Leistungsfähigkeit effizient zu optimieren.

15_Kollektive Intelligenz
Mehr noch als bei der Sozialkompetenz, sind für ein erfolgreiches, freiwilliges und kongeniales Co-Working, Arbeit und Leben 4.0, Teamfähigkeit, Networking, Kooperations- und Kompromissbereitschaft, Solidarität, Achtung, Selbstlosigkeit, Konfliktfähigkeit, Altruismus […] eine symbiotische Resonanz und ein vernünftiger Gleichklang entscheidend. Die demokratische, zielorientierte Interessenvertretung schließt Individualismus und Selbstverwirklichung nicht aus, eine Nötigung durch unternehmerische, soziale und moralische Normen werden weitestgehend vermieden.

Zitat des Tages

Der Mensch […] lebt so, als ob er nie sterben würde und schließlich stirbt er, ohne jemals richtig gelebt zu haben.

Tenzin Gyatso, Dalai Lama
Bemerkung der Redaktion

Menschen sind so auf die Zukunft fixiert und leben in ihrer Hoffnung, dass Sie das Hier und Jetzt ignorieren.

Schrift des Tages

Gill Sans

Einfach bestellen bei www.fontshop.com

Bild des Tages

Blaue Stunde
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 20. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DAVID K., EMMA S., FRITZ P., JULIAN G. Z., VOLKER H., DENIS W. +++
  • SOWIE: ROBERT KENNEDY (1925) US-POLITIKER, JUSTIZMINISTER UND SENATOR +++
  • BENOÍT MANDELBROT (1924) BEDEUTENDER FRZ.-US-MATHEMATIKER, GILT ALS VATER DER FRAKTALEN GEOMETRIE (ENTDECKER DER MANDELBROT-MENGE) +++
  • EDWIN HUBBLE (1889) US-ASTRONOM, ERFORSCHTE MIT DEM ANDROMEDANEBEL ERSTMALS EINE GALAXIE AUSSERHALB DER MILCHSTRASSE +++
  • SELMA LAGERLÖF (1858) SCHW. SCHRIFTSTELLERIN (U.A. DIE WUNDERBARE REISE DES KLEINEN NILS HOLGERSSON) UND TRÄGERIN DES NOBELPREISES FÜR LITERATUR (1909) +++
  • OTTO VON GUERICKE (1602) NACH JUL. KALENDER, DT. WISSENSCHAFTLER, ERFINDER (U.A. VAKUUMLUFTPUMPE, 1649) UND BEGRÜNDER DER VAKUUMTECHNIK +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: EDMUND, COBINIAN, FELIX +++
  • 20. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DAVID K., EMMA S., FRITZ P., JULIAN G. Z., VOLKER H., DENIS W. +++
  • SOWIE: ROBERT KENNEDY (1925) US-POLITIKER, JUSTIZMINISTER UND SENATOR +++
  • BENOÍT MANDELBROT (1924) BEDEUTENDER FRZ.-US-MATHEMATIKER, GILT ALS VATER DER FRAKTALEN GEOMETRIE (ENTDECKER DER MANDELBROT-MENGE) +++
  • EDWIN HUBBLE (1889) US-ASTRONOM, ERFORSCHTE MIT DEM ANDROMEDANEBEL ERSTMALS EINE GALAXIE AUSSERHALB DER MILCHSTRASSE +++
  • SELMA LAGERLÖF (1858) SCHW. SCHRIFTSTELLERIN (U.A. DIE WUNDERBARE REISE DES KLEINEN NILS HOLGERSSON) UND TRÄGERIN DES NOBELPREISES FÜR LITERATUR (1909) +++
  • OTTO VON GUERICKE (1602) NACH JUL. KALENDER, DT. WISSENSCHAFTLER, ERFINDER (U.A. VAKUUMLUFTPUMPE, 1649) UND BEGRÜNDER DER VAKUUMTECHNIK +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: EDMUND, COBINIAN, FELIX +++
  • 20. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DAVID K., EMMA S., FRITZ P., JULIAN G. Z., VOLKER H., DENIS W. +++
  • SOWIE: ROBERT KENNEDY (1925) US-POLITIKER, JUSTIZMINISTER UND SENATOR +++
  • BENOÍT MANDELBROT (1924) BEDEUTENDER FRZ.-US-MATHEMATIKER, GILT ALS VATER DER FRAKTALEN GEOMETRIE (ENTDECKER DER MANDELBROT-MENGE) +++
  • EDWIN HUBBLE (1889) US-ASTRONOM, ERFORSCHTE MIT DEM ANDROMEDANEBEL ERSTMALS EINE GALAXIE AUSSERHALB DER MILCHSTRASSE +++
  • SELMA LAGERLÖF (1858) SCHW. SCHRIFTSTELLERIN (U.A. DIE WUNDERBARE REISE DES KLEINEN NILS HOLGERSSON) UND TRÄGERIN DES NOBELPREISES FÜR LITERATUR (1909) +++
  • OTTO VON GUERICKE (1602) NACH JUL. KALENDER, DT. WISSENSCHAFTLER, ERFINDER (U.A. VAKUUMLUFTPUMPE, 1649) UND BEGRÜNDER DER VAKUUMTECHNIK +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: EDMUND, COBINIAN, FELIX +++