Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
Lizenz: Life Kinetik Trainer
fullsize
Think Global – Act Local
fullsize
2020: Wir sind Europa
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2019

Donnerstag, 14.11.2019
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Die UNIQ Designbüros
sind von Montag – Donnerstag
von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr
telefonisch erreichbar.

BenefitnessTage
Freitags, an Brückentagen
und während der Schulferien
in Bayern stehen wir nicht
zur Verfügung.

Unsere Jubiläumsjahre:
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2018: 25 Jahre UNIQ Designbüros
2017: 20 Jahre A. Sagdiç
2017: 45 Jahre 1. Klasse '72
2016: 40 Jahre AGD
2015: 50 Jahre Stefan Strehl
2015: 30 Jahre Abi8385

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Kommunikation

Information vom 04. Februar 2019

The quick brown fox

jumps over Lieschen Müller

fullsize

Wer versteckt sich hinter dem Synonym "Brown Fox" oder wer vergeht sich an Lieschen Müller? Sexismus? Gendering? Keep calm: Der Fuchs praktiziert keinen Quickie und Lieschen Müller steht im deutschsprachigen Raum als nicht existenter Platzhaltername eines Durchschnittsmenschen, einer weiblichen Person, die mit Max Mustermann, ihrem Mann, dem etablierten Pendant, verheiratet ist. Die Fusion der Geschlechter führt zu Otto Normalverbraucher, den Emanzen und Quotenhengste sicher heute als NormalverbraucherIn abstempeln würden. Wie ein leeres Formular des Nichts, behaupten sich Unbekannte im Ranking der Gleichgültigkeit. Selbst ein Hidden Champion mutiert zum Unknown Cowboy oder -girl. Zur Theorie:

Isogramme
Ein Pangramm oder holoalphabetischer Satz enthält alle Buchstaben des Alphabets. Auch "The quick brown fox…" bietet dem typografisch Interessierten beispielsweise einen schnellen Überblick, wie die Corporate Type als Hausschrift eine Passigkeit matched und der Kultur gerecht werden kann. In echten Pangrammen kommt jeder Buchstabe genau einmal vorkommt, sind also gleichzeitig Isogramme. Beispiele:
1_Pangramme
Bei jedem klugen Wort von Sokrates rief Xanthippe zynisch: Quatsch!
The quick brown fox jumps over the lazy dog
2_Isogramme
Heizölrückstoßabdämpfung
Wildbachverstopfung

The quick brown fox
Der schnelle braune Fuchs springt mit 35 Buchstaben über den faulen Hund und diente im Jahr 1988 im Original als ein kohärentes Kurzpangramm bzw. Prüftext. Wer vor Jahrzehnten in Deutschland eine Garamond, Helvetica oder Times kaufen wollte, hatte sich zudem vorher auch das Schriftbild aller Buchstaben und Ziffern als Fox-Tale begutachtet und hat das Alphabet der Sinne vielleicht später in einem CD-Manual dargestellt. Die Groteske, Gebrochene […] oder serifenlose Linearantiqua hatte einen Sinn, eine Geschichte und eine Herkunft. Von dieser einzigartigen Signifikanz, die man im willkürlichen Geschmacks-Procedere der Meinungsfreiheit kaum mehr kennt, könnten John und Jane Doe, Krethi und Plethi oder Hinz und Kunz im Durchschnittsdilemma der Mortalität nur träumen. Das gewöhnliche Mädchen, der mustergültige, männliche Lückenfüller oder der Otto der Nation, stehen im Zeitalter der DSGVO-Verordnung und anonymen Dasein der Profillosigkeit zur Diskussion.

Homo-Mansura
Während Sophisten und Philosophen bis heute geflügelte Worte wie "Der Mensch ist das Maß aller Dinge" in den Mittelpunkt setzen, entwickelt sich das Menschenbild derzeit gleichzeitig weg von der Individualität und Los-Größe 1 zum DIN-Protagonisten und Durchschnittsbrei in der Mitte der Gesellschaft. Ohne Ecken und Kanten, konform, uniform und pauschal, charakterisiert Schmidts Katze unter Hempels Sofa zum gesichtslosen Synonym, Avatar oder einer reibungslosen Vakuum-Kugel. Die Komplexität zwingt uns offensichtlich dazu, irgendwie Dinge zusammenfassen, zu vereinfachen und abstrahieren zu wollen. Dieser Spagat scheint manchmal jedoch unerreichbar zu sein und erinnert ein wenig an Heisenbergs Unschärferelation, die zwei komplementäre Eigenschaften und Formen verbindet. Eins nach dem Anderen, konzentriert und logisch.

Lorem ipsum
Noch unpersönlicher, blind und dumm ist der Copytext "Lorem ispum", die datenschutzkonforme Platzhalterformulierung, die ohne Anspruch auf Daseinsberechtigung, zeit- und inhaltslos dem Mengensatz per Blindtext-Generator jedes gewünschte Profil verleiht. "Lorem ipsum dolor sit amet, …" war so unbedeutend und gegenstandslos, dass selbst Anzeigen ohne lesbaren Originaltext veröffentlicht und der Fehler nicht wahrgenommen wurde. Ein Zeichen mangelnder Aufmerksamkeit und nicht vorhandenen Interesses – die AIDA-Flatline. Mengentext und  Mengenamnesie in Perfektion. Scheinbar Unwichtiges wird ausgeblendet und fällt der selektiven Wahrnehmung zum Opfer.

Who the fuck is Bolle
In China fällt ein Reissack um, Schmetterlinge flattern unnütz durch die Welt […] und die Chaostherie verliert ihren Charme und ihre Gültigkeit. Kausalitäten haben keine Wirkung mehr, das Interesse wird bis zur völligen Erschöpfung und maximalem Desinteresse penetriert. Für die Zukunft benötigt man keine Vergangenheit, ein Prozess benötigt weder eine Basis, noch ein Ziel [..] und Joghurt hat keine Gräten. Alles ist gleich? Nein! Alles ist unterschiedlich und individuell. Jedes Individuum ist einzigartig und verbringt sein Leben nicht als willenloser Lemming, der hörig über die Klippe stürzt. Eine zunehmende Komplexität ist die Folge. Bolle amüsiert sich trotzdem ganz köstlich, auch wenn es heißt: "seine Ärmel war'n zerrissen, seine Augen marmoriert". Sei Bolle, akzeptiere höhere Gewalt und bleibe UNIQue.

DIN 0815
Nicht erwähnenswert, nicht von Bedeutung? In der Regel wird 0815 als Redewendung für langweilige Routinen, Gewöhnliches, Veraltetes, Minderwertiges oder Standardmäßiges verwendet und besitzt keine Steigerungsform. Das Fass ist voll. Rohrkrepierer und Qualitätsvernichter dieser Art befördern einen Zyklus ins Nirvana und bestatten sein Niveau still und heimlich. Wenn alles egal, willkürlich und querbeet dem repräsentativen Durchschnitt entspricht oder ein Witz ohne jegliche Pointe auskommen muss, dann fehlt das erheiternde Moment oder man lässt ein Objekt verschwinden. Beschreibt das Objekt ein Subjekt, wird der gesinnungs- und geschlechtslose Einheitsbürger im besten Fall als Nummer verallgemeinert. Wenn im Rahmen des Datenschutzes jedoch auf z.B. allen Klingelschildern in Wien die Namen, überall biometrische Alleinstellungsmerkmale oder Gesichtserkennung inklusive aller Spuren im Web und offline weltweit verschwinden müssen, während sich die gleichen Menschen im Internet prostituiert, exhibitioniert und selbst kostenfrei ein Vögel'sches Zielgruppenprofil erstellt haben, fragt man sich automatisch, wie man Drittklassigkeit vor sich selbst schützen kann.

Typisch Nullsumme
Wenn das Außergewöhnliche zum Normalen verkommt, Wahrnehmbares eskaliert, Verrohung und Verdummung die Volatilität des Lebens prägen, dann werden Lieschen Müller, Liz Miller, Lisette Mullère [..…] zu Synonymen der Satire und platzieren sich nicht mehr, als PlatzhalterInnen und gegenderte Blindtextadvokaten mit Vorbildfunktion, in, sondern zwischen den Zeilen. Das Signifikante, das Typische, das Einzigartige oder die ganz persönliche Note spielen das Requiem der Enthaltsamkeit und das tatsächliche Zölibat. Glauben Sie mir: Es ist nicht nur ab und zu sinnvoll und höchst befriedigend das Leben auf Augenhöhe zu genießen und manchmal ein wenig "The Quick Brown Fox" zu sein, sondern jede Sekunde des eigenen Lebens den Durchschnitt zu verlassen, charaktervoll Persönlichkeit zu zeigen und sich klar zu positionieren. Das Leben polarisiert zwischen 0 und 1, Sie sind nicht durchschnittlich und man ist auch nicht nur ein wenig schwanger oder tot. Sie leben: Jetzt!

Zitat des Tages

„Wer keine Pausen einlegt, kann auch nie neu durchstarten!”

UNIQversum
Bemerkung der Redaktion

Jeder Anfang birgt einen Zauber, jede Pause Zeit zum Nachdenken und jeder Lebenszyklus neue Herausforderungen. Wenn Du diese erleben willst …

Schrift des Tages

ITC Anna, regular

Einfach bestellen bei www.fontshop.com

Bild des Tages

Bitte zurücktreten
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 14. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: ACHIM K., THOMAS V. +++
  • SOWIE: GUNTER SACHS (1932) DT. INDUSTRIELLENERBE, FOTOGRAF UND KUNSTSAMMLER +++
  • BOUTROS BOUTROS-GHALI (1922) ÄGYPT. DIPLOMAT UND POLITIKER, 6. GENERALSEKRETÄR DER VEREINTEN NATIONEN (1992-1996) +++
  • ASTRID LINDGREN (1907) SCHWED. SCHRIFTSTELLERIN UND KINDERBUCHAUTORIN (U.A. PIPPI LANGSTRUMPF) +++
  • CLAUDE MONET (1840) BEDEUTENDER FRZ. MALER DES REALISMUS UND SPÄTER DES IMPRESSIONISMUS +++
  • MARIE FRANÇOIS XAVIER BICHAT (1771) FRZ. ANATOM UND PHYSIOLOGE, BEGRÜNDER DER MODERNEN HISTOLOGIE UND PATHOLOGIE +++
  • ROBERT FULTON (1765) US-INGENIEUR, ENTWARF DAS ERSTE U-BOOT DER GESCHICHTE (NAUTILUS, 1801) UND DIE ERSTEN NUTZBAREN DAMPFSCHIFFE +++
  • LEOPOLD MOZART (1719) DT. KOMPONIST, VATER, LEHRER UND FÖRDERER VON WOLFGANG AMADEUS MOZART +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: SIDONIA, NIKOLAUS T., KARL +++
  • 14. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: ACHIM K., THOMAS V. +++
  • SOWIE: GUNTER SACHS (1932) DT. INDUSTRIELLENERBE, FOTOGRAF UND KUNSTSAMMLER +++
  • BOUTROS BOUTROS-GHALI (1922) ÄGYPT. DIPLOMAT UND POLITIKER, 6. GENERALSEKRETÄR DER VEREINTEN NATIONEN (1992-1996) +++
  • ASTRID LINDGREN (1907) SCHWED. SCHRIFTSTELLERIN UND KINDERBUCHAUTORIN (U.A. PIPPI LANGSTRUMPF) +++
  • CLAUDE MONET (1840) BEDEUTENDER FRZ. MALER DES REALISMUS UND SPÄTER DES IMPRESSIONISMUS +++
  • MARIE FRANÇOIS XAVIER BICHAT (1771) FRZ. ANATOM UND PHYSIOLOGE, BEGRÜNDER DER MODERNEN HISTOLOGIE UND PATHOLOGIE +++
  • ROBERT FULTON (1765) US-INGENIEUR, ENTWARF DAS ERSTE U-BOOT DER GESCHICHTE (NAUTILUS, 1801) UND DIE ERSTEN NUTZBAREN DAMPFSCHIFFE +++
  • LEOPOLD MOZART (1719) DT. KOMPONIST, VATER, LEHRER UND FÖRDERER VON WOLFGANG AMADEUS MOZART +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: SIDONIA, NIKOLAUS T., KARL +++
  • 14. NOVEMBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: ACHIM K., THOMAS V. +++
  • SOWIE: GUNTER SACHS (1932) DT. INDUSTRIELLENERBE, FOTOGRAF UND KUNSTSAMMLER +++
  • BOUTROS BOUTROS-GHALI (1922) ÄGYPT. DIPLOMAT UND POLITIKER, 6. GENERALSEKRETÄR DER VEREINTEN NATIONEN (1992-1996) +++
  • ASTRID LINDGREN (1907) SCHWED. SCHRIFTSTELLERIN UND KINDERBUCHAUTORIN (U.A. PIPPI LANGSTRUMPF) +++
  • CLAUDE MONET (1840) BEDEUTENDER FRZ. MALER DES REALISMUS UND SPÄTER DES IMPRESSIONISMUS +++
  • MARIE FRANÇOIS XAVIER BICHAT (1771) FRZ. ANATOM UND PHYSIOLOGE, BEGRÜNDER DER MODERNEN HISTOLOGIE UND PATHOLOGIE +++
  • ROBERT FULTON (1765) US-INGENIEUR, ENTWARF DAS ERSTE U-BOOT DER GESCHICHTE (NAUTILUS, 1801) UND DIE ERSTEN NUTZBAREN DAMPFSCHIFFE +++
  • LEOPOLD MOZART (1719) DT. KOMPONIST, VATER, LEHRER UND FÖRDERER VON WOLFGANG AMADEUS MOZART +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: SIDONIA, NIKOLAUS T., KARL +++