Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
TranerLizenz'19 LifeKinetik
fullsize
Think Global – Act Local
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2024

Mittwoch, 24.04.2024
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Sie erreichen
die UNIQ Designbüros telefonisch
derzeit nur nach vorheriger
Vereinbarung,
per WhatsApp,
E-Mail oder Zugang/Kennwort.
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Wir rufen Sie sehr gerne zurück.


Unsere Jubiläumsjahre:
2023: 30 Jahre UNIQ Designbüros
2022: 50 Jahre 1. Klasse '72
2022: 25 Jahre A. Sagdiç (Team)
2022: 20. Hochzeitstag
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 35 Jahre Abi8385
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2015: 50 Jahre Stefan Strehl

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Unser Blog

News und RSS-Feeds für Sie

Unten finden Sie einige News, unterteilt in sechs Rubriken, die Sie auswählen und lesen können (Balken der gewünschten Rubrik zum Öffnen einfach auswählen) oder die orangefarbenen RSS-Buttons rechts daneben zum Anklicken und Auswählen.

NewsBlog _ Rubrik: Persönliches

Information vom 15. Februar 2023

UNIQ und Benefitness

Die Kunst das Richtige zu tun

UNIQ und Benefitness

Die Kunst das Richtige zu tun, lässt sich in der Regel immer nur an Ergebnissen bewerten, die nicht unbedingt dem eigenen Glück dienen. Natürlich ist es klasse, wenn das eigene Verhalten und unzählige Entscheidungen so UNIQue sind, dass man z.B. nach 30 Jahren auf eine Vielzahl sehr erfolgreicher Referenzen, Etats und Projekte zurückblicken kann, die von langjährigen, sehr positiven Bilanzen begleitet wurden – zumindest in der Regel.

Wissen, Können und Erfahrungen
Erfolg und die Kunst das Richtige zu tun sind aber meist kein Zufall, sondern neben dem nötigen Glück auch die Folge vieler zielführender und prozessorientierter Entscheidungen. Wissen, Studium, Disziplin, Durchhaltevermögen, Empathie [...] und alle Erfahrungen durch Können und Kreativität gestaltet zu haben, gehören ebenso dazu, wie die Wertschätzung, der Mut und das nötige Selbstvertrauen, konsequent das Richtige zu tun. Werte bleiben und agieren langfristig. Daraus entstehen eine Kultur und Persönlichkeit. Seien Sie UNIQue.

Ursache und Wirkung
Wer also nicht an gottgegebene Fügungen glaubt und hofft, dass er drittgesteuert bereits vorbestimmte Ziele erreichen wird, wird wissenschaftlich und relativ sachlich verstehen, dass es für jede Folge eine Ursache gibt. Oft sind die Folgen eines kausalen Zusammenhanges nicht unmittelbar zu erkennen und liegen weit zurück. Ganz einfach betrachtet sind genetisch gesehen unsere Ahnen dafür verantwortlich, dass wir überhaupt eines Tages akiv werden konnten. Sicher klingt die reine Existenz etwas banal, aber dennoch ist sie Fakt und ohne meine UrUrUr...großeltern wäre ich heute nicht hier und Sie könnten diesen Text auch nicht lesen.

Die Kunst und Kultur der eigenen Familie
Die Kunst der Familie ist immer sehr persönlich und einzigartig – logisch. Die jeweilige Kultur bestimmen wir gegenwärtig. Die Folgen lassen sich ggf. in unseren Kindern, Enkeln und Nachfahren erkennen. Familienunternehmen wie beispielsweise Faber Castell könnten davon eine lange Geschichte erzählen. Die UNIQ Designbüros existieren nun rund 30 Jahre. Für die Dauer der letzten Jahrhunderte ist das nicht viel, für die Gegenwart überraschend lange. Sie sind Folge meiner eigenen Lebenszyklen und gleichzeitig Ursache für das Geschick meiner Familie und meiner Kinder, die nicht meinen Weg gehen mussten „solange sie ihre Füße unter meinem Tisch haben“, sondern ihrer Berufung folgen konnten – fast völlig frei und unbedingt. Unternehmensnachfolge? Das spielt hier keine Rolle.

Demut und Dankbarkeit
Die Kunst das Richtige verfolgt zu haben lässt sich somit auch ein wenig am Lebensweg der Kinder erkennen – zumindest könnte man Zusammenhänge und ein Triggern interpretieren. Katharina (25) wird in diesem Jahr ihr 2. Juristisches Staatsexamen ablegen und zuvor studienbedingt noch einige Monate in Madrid verbringen. Sie hatte eine »glückliche Kindheit« und es fehlte an nichts (wie man so schön sagt). Das klingt einfach, ist es aber ganz sicher nicht. Wir sind gespannt, wohin die Reise führen wird. Mit dem 5. Lebenszyklus könnte ihr eigenes Arbeits- und Familienleben beginnen. Ebenso spannend, wie das Werk ihres Bruders Christopher (23), der auf dem Weg zum Master am Ende parallel für den Wirtschaftsstabilierungsfonds der Bundesrepublik Deutschland tätig war und mit Erasmus-Stipendium im Sommer (nach Valencia) noch ein Semster in Lissabon verbringen wird. Auch er befindet sich auf der „Sonnenseite des Lebens“ und konnte sich verwirklichen. Beide sprechen wie auch der jüngste Bruder Cornelius (18) Englisch, Französisch und Spanisch. Er hat im letzten Jahr sein Studium (mit Fußball-Stipendium) in den USA begonnen (Sportmanagement). Chapeau!? Alles richtig gemacht? Nein, ganz sicher nicht. Aber das Leben ist auch ergebnisorientiert. Der Erfolg der Drei macht uns sehr stolz und hat sicher auch familiäre Ursachen.

Trotzdem sollte klar sein, dass wir als Eltern nur einen kleinen Teil zum Gelingen der Lebenswege unserer Kinder beitragen konnten und alle 3 ihr hervorragendes 1-Komma-Abitur ohne unsere Hilfe selbst geschrieben haben. Die Familie, Freiheit und Lebensqualität gehören zur Basis einer erfolgreichen Selbstverwirklichung. Was also für uns Eltern bleibt sind ein familiäres Bewusstsein, die Kunst das wahrscheinlich Richtige getan zu haben, Demut und Dankbarkeit. Der ganzheitliche Ansatz lässt natürlich kausale Zusammenhänge vermuten, aber die Zukunft und Eigenständigkeit unserer Kinder bleibt offen und nicht nur für sie und uns sehr spannend. Dieses wunderbare Beispiel zeigt, dass die Kunst das Richtige zu tun sich nicht immer und ausschließlich nach der Bewertung der eigenen Bilanz bzw. »Gewinn- und Verlust-Rechnung« bewerten lässt. Zwei Schritte vorwärts, ein Schritt zurück. Das Leben ist volatil, auch emotional.

Wesentlich bleiben die persönlichen Glücksgefühle und die Zufriedenheit.
Ich nenne die Kunst und das Programm, das Richtige zu tun, »Benefitness« und habe schon seit vielen Jahren eine Marke daraus gemacht, die auch beim Deutschen Marken- und Patentamt angemeldet wurde. Darüber werde ich eines Tages sicher noch ausführlicher berichten.

Zitat des Tages

„Datenschutz ist dann wichtig, wenn Sie sich für eine Sache interessieren und anschließend wochenlang nicht auf allen Kanälen damit penetriert werden wollen.“

Stefan Strehl, Designer
Bemerkung der Redaktion

Ihre Privatsphäre sollten Sie zumindest im Wesentlichen kontrollieren und beeinflussen können ;-)

Schrift des Tages

Jimmy-Sript-bold

Einfach bestellen bei www.tomchalky.com

Bild des Tages

In the Box
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 24. APRIL – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: HEINZ M., STEFFI B., BERND N., DANIJEL B.-K. +++
  • SOWIE: JEAN-PAUL GAULTIER (1952) FRZ. MODESCHÖPFER UND GRÜNDER DES GLEICHNAMIGEN MODEUNTERNEHMENS (1978) +++
  • BARBRA STREISAND (1942) US-POP-SÄNGERIN, MUSIKERIN UND SCHAUSPIELERIN, MEHRFACHE OSCAR-, GRAMMY-, EMMY-, UND TONY AWARD-PREISTRÄGERIN +++
  • SHIRLEY MACLAINE (1934) US-FILMSCHAUSPIELERIN (U.A. ZEIT DER ZÄRTLICHKEIT) UND OSCAR-PREISTRÄGERIN, TÄNZERIN UND SCHRIFTSTELLERIN +++
  • BERNHARD GRZIMEK (1909), VERHALTENSFORSCHER, POPULÄRER TIERFILMER (U.A. SERENGETI DARF NICHT STERBEN, 1959) UND OSCAR-PREISTRÄGER +++
  • WILLEM DE KOONING (1904) NIEDERL.-US-MALER, ABSTRAKTER EXPRESSIONISMUS UND ACTION PAINTING +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: WILFRIED, EGBERT, VIRGINIA, MARION +++
  • 24. APRIL – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: HEINZ M., STEFFI B., BERND N., DANIJEL B.-K. +++
  • SOWIE: JEAN-PAUL GAULTIER (1952) FRZ. MODESCHÖPFER UND GRÜNDER DES GLEICHNAMIGEN MODEUNTERNEHMENS (1978) +++
  • BARBRA STREISAND (1942) US-POP-SÄNGERIN, MUSIKERIN UND SCHAUSPIELERIN, MEHRFACHE OSCAR-, GRAMMY-, EMMY-, UND TONY AWARD-PREISTRÄGERIN +++
  • SHIRLEY MACLAINE (1934) US-FILMSCHAUSPIELERIN (U.A. ZEIT DER ZÄRTLICHKEIT) UND OSCAR-PREISTRÄGERIN, TÄNZERIN UND SCHRIFTSTELLERIN +++
  • BERNHARD GRZIMEK (1909), VERHALTENSFORSCHER, POPULÄRER TIERFILMER (U.A. SERENGETI DARF NICHT STERBEN, 1959) UND OSCAR-PREISTRÄGER +++
  • WILLEM DE KOONING (1904) NIEDERL.-US-MALER, ABSTRAKTER EXPRESSIONISMUS UND ACTION PAINTING +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: WILFRIED, EGBERT, VIRGINIA, MARION +++
  • 24. APRIL – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: HEINZ M., STEFFI B., BERND N., DANIJEL B.-K. +++
  • SOWIE: JEAN-PAUL GAULTIER (1952) FRZ. MODESCHÖPFER UND GRÜNDER DES GLEICHNAMIGEN MODEUNTERNEHMENS (1978) +++
  • BARBRA STREISAND (1942) US-POP-SÄNGERIN, MUSIKERIN UND SCHAUSPIELERIN, MEHRFACHE OSCAR-, GRAMMY-, EMMY-, UND TONY AWARD-PREISTRÄGERIN +++
  • SHIRLEY MACLAINE (1934) US-FILMSCHAUSPIELERIN (U.A. ZEIT DER ZÄRTLICHKEIT) UND OSCAR-PREISTRÄGERIN, TÄNZERIN UND SCHRIFTSTELLERIN +++
  • BERNHARD GRZIMEK (1909), VERHALTENSFORSCHER, POPULÄRER TIERFILMER (U.A. SERENGETI DARF NICHT STERBEN, 1959) UND OSCAR-PREISTRÄGER +++
  • WILLEM DE KOONING (1904) NIEDERL.-US-MALER, ABSTRAKTER EXPRESSIONISMUS UND ACTION PAINTING +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: WILFRIED, EGBERT, VIRGINIA, MARION +++