Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken. Unique since 1993 | UNIQ Designbüros
fullsize
Spenden und NonProfit ...
fullsize
Lizenz: Life Kinetik Trainer
fullsize
Think Global – Act Local
fullsize
2020: Wir sind Europa
Claim - Image Prozessorientiert denken. Zielorientiert lenken.

An Apple a Day 2022

Mittwoch, 05.10.2022
Berlin | New York
|
Moskau | Dubai
|
Rio de Janeiro | Sydney
|

Öffnungszeiten

Sie erreichen unsere
UNIQ Designbüros derzeit
telefonisch nur nach vorheriger
Vereinbarung,
per WhatsApp,
E-Mail oder Zugang/Kennwort.
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Wir rufen Sie sehr gerne zurück.


Unsere Jubiläumsjahre:
2023: 30 Jahre UNIQ Designbüros
2022: 50 Jahre 1. Klasse '72
2022: 25. Jahr A. Sagdiç
2022: 20. Hochzeitstag
2021: 15 Jahre Copywrighter
2020: 35 Jahre Abi8385
2020: 20 Jahre Benefitness
2019: 20 Jahre UNIQ Werbeagentur
2015: 50 Jahre Stefan Strehl

Save The Date

fullsize

Comic der Woche

ID-Zugang

Wichtiger Hinweis!
Ihre ID, die E-Mail-Adresse oder/und das eingegebene Kennwort sind falsch. Bitte Inhalte, Zugangsdaten und Schreibweise nochmals prüfen oder mit unserem CMS-Team klären.

Mehr Raum

für Gespräche und Informationen.

fullsize

Mehr Kontakte, mehr erleben.
Messen, Ausstellungen, Events, wie Roadshows oder Symposien, besitzen durch den erlebbaren Teil der Inszenierung einen hohen emotionalen Stellenwert. Pylone, Leitsysteme, Programme und Tagungs- oder Verkaufsunterlagen spielen eine wichtige Rolle. Der Besucher oder Teilnehmer sollte sich vom ersten Augenblick an wohl fühlen, sich ggf. anmelden können (Anmeldung, Antwortfax, E-Mail), seine Gesprächspartner kennen (Ansprechpartner oder Namensschilder), wissen, was er wann und wo erwarten kann, ggf. Programmpunkte auslassen können (individuelle Nutzung), jederzeit in den Dialog treten können (Dialog, PoS-Maßnahmen) und sich zurecht finden.

Achten Sie auf die Kleinigkeiten
Ob Presse, Mitarbeiter, Vertriebspartner oder Kunde: Je genauer und besser die Kommunikation beispielsweise auf einem Messestand funktioniert, umso einfacher und größer sind Wirkung, Information, Zufriedenheit und nachhaltiger Erfolg. Selbst Aufsteller, QR-Codes, Übersichten, Musterbücher und Ausstellungsobjekte, Fahnen, Banner, Programme, Displays und Charts können Besucher "glücklich machen" und mit entsprechendem Begeisterungspotential begrüßen, empfangen, leiten, bedienen und wieder verabschieden. Der Ton macht auch hier die Musik und gerade auf Messen, die müde und erschöpfte Menschen betreuen, spielen viele Kleinigkeiten, Sinnesempfindungen, aber auch Lichttechnik und Beschallung eine wesentliche Rolle. Auf Messen sind daher auch der Standplan, die bevorzugte Bewegungsrichtung und das Besucherverhalten für weitere Planungen von Bedeutung.

Besucher sollten sich entspannen können, ausreichend Raum für die persönliche Entfaltung finden, sich gerne erinnern und ggf. zurückkehren. Messen sind Kontakt- und Rückzugsgebiet und müssen einen Dialog ermöglichen. Public Viewing- und Wellness-Zonen dürfen nicht einseitig, Themenfelder und Fachmessen nicht langweilig sein. In der Regel wissen Sie, weshalb Besucher zu Ihnen kommen, Sie haben Bedürfnisse und konkrete Wünsche, die man gerade hier befriedigen kann. Oftmals helfen auch On- und Offline-Tools oder ganz einfache Drucksachen. 

Unser Tipp:

Mit der Auswahl der Messehocker oder Inszenierung der Besprechungszimmer bestimmen Sie beispielsweise bereits im Vorfeld das Verhalten der Besucher. Das richtige Messedesign kann auch einen wesentlichen Teil des Erfolges beeinflussen, einfache Drucksachen und Informationen werden Besucher wahrnehmen und beeinflussen.

Zitat des Tages

„Lernen ohne zu denken, ist eitel, denken ohne zu lernen, gefährlich.“

Konfuzius
Bemerkung der Redaktion

Lebenslanges Lernen sollte immer Teil unserer Entwicklung sein.

Schrift des Tages

Bell, gothic, black

Einfach bestellen bei www.fontshop.com

Bild des Tages

Schlafendes Venedig
Fragen? Rufen Sie an: 0911 - 6 89 77 89

News | Blog

Die neuesten Kommentare

der Rubriken

  • 5. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DANIEL K., JOHANNA A., LISA M., PHILIPP SCH., THOMAS B., THOMAS S. +++
  • SOWIE: KATE WINSLET (1975) BRIT. SCHAUSPIELERIN (U.A. TITANIC), SÄNGERIN UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • BOB GELDORF (1951) IRISCHER MUSIKER, BEKANNT FÜR SEIN SOZIALPOLITISCHES ENGAGEMENT (U.A. "LIVE AID-KONZERTE“) +++
  • RAY KROC (1902) US-UNTERNEHMER, ÜBERNAHM 1954 DIE "MCDONALD'S CORPORATION" +++
  • RENÉ CASSIN (1887) FRZ. JURIST UND DIPLOMAT, MASSGEBLICHER VERFASSER DER "ALLGEMEINEN ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE" UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREISES (1968) +++
  • LOUIS JEAN LUMIÈRE (1864) ZUSAMMEN MIT SEINEM BRUDER AUGUSTE PIONIERE DER FOTOGRAFIE +++
  • CHESTER A. ARTHUR (1829) US-POLITIKER, 21. PRÄSIDENT DER USA +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: HERWIG, MEINOLF, GALLINA +++
  • 5. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DANIEL K., JOHANNA A., LISA M., PHILIPP SCH., THOMAS B., THOMAS S. +++
  • SOWIE: KATE WINSLET (1975) BRIT. SCHAUSPIELERIN (U.A. TITANIC), SÄNGERIN UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • BOB GELDORF (1951) IRISCHER MUSIKER, BEKANNT FÜR SEIN SOZIALPOLITISCHES ENGAGEMENT (U.A. "LIVE AID-KONZERTE“) +++
  • RAY KROC (1902) US-UNTERNEHMER, ÜBERNAHM 1954 DIE "MCDONALD'S CORPORATION" +++
  • RENÉ CASSIN (1887) FRZ. JURIST UND DIPLOMAT, MASSGEBLICHER VERFASSER DER "ALLGEMEINEN ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE" UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREISES (1968) +++
  • LOUIS JEAN LUMIÈRE (1864) ZUSAMMEN MIT SEINEM BRUDER AUGUSTE PIONIERE DER FOTOGRAFIE +++
  • CHESTER A. ARTHUR (1829) US-POLITIKER, 21. PRÄSIDENT DER USA +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: HERWIG, MEINOLF, GALLINA +++
  • 5. OKTOBER – WIR GRATULIEREN HEUTE ZUM GEBURTSTAG: DANIEL K., JOHANNA A., LISA M., PHILIPP SCH., THOMAS B., THOMAS S. +++
  • SOWIE: KATE WINSLET (1975) BRIT. SCHAUSPIELERIN (U.A. TITANIC), SÄNGERIN UND OSCAR-PREISTRÄGERIN +++
  • BOB GELDORF (1951) IRISCHER MUSIKER, BEKANNT FÜR SEIN SOZIALPOLITISCHES ENGAGEMENT (U.A. "LIVE AID-KONZERTE“) +++
  • RAY KROC (1902) US-UNTERNEHMER, ÜBERNAHM 1954 DIE "MCDONALD'S CORPORATION" +++
  • RENÉ CASSIN (1887) FRZ. JURIST UND DIPLOMAT, MASSGEBLICHER VERFASSER DER "ALLGEMEINEN ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE" UND TRÄGER DES FRIEDENSNOBELPREISES (1968) +++
  • LOUIS JEAN LUMIÈRE (1864) ZUSAMMEN MIT SEINEM BRUDER AUGUSTE PIONIERE DER FOTOGRAFIE +++
  • CHESTER A. ARTHUR (1829) US-POLITIKER, 21. PRÄSIDENT DER USA +++
  • NAMENSTAG HABEN HEUTE Z.B.: HERWIG, MEINOLF, GALLINA +++